Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Aktuelle Informationen

Weltwirtschaftsforum in Davos: Österreich sichert seinen Luftraum

Eurofighter sorgen für Sicherheit in der Luft.

Von 20. bis einschließlich 24. Jänner 2020 sichert das Österreichische Bundesheer anlässlich des Weltwirtschaftsforum in Davos (Schweiz) verstärkt den österreichischen Luftraum. Dazu wird ein Flugbeschränkungsgebiet über Teilen Vorarlbergs und Tirols errichtet. [Lesen Sie mehr]

Sicher. Und Morgen? Sicherheitspolitischer Jahresauftakt 2020

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner bei ihrer Rede zum Auftakt.

Am Donnerstag lud die Direktion für Sicherheitspolitik des Verteidigungsministeriums zum alljährlichen sicherheitspolitischen Jahresauftakt ins Raiffeisen-Forum in Wien. [Lesen Sie mehr]

Ein starkes Team für die neue Verteidigungsministerin

Dieter Kandlhofer ist der neue Generalsekretär im Verteidigungsministerium.

Das neue Kabinett von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner ist nun komplett. Der neue Generalsekretär, Dieter Kandlhofer, und der neue Stabschef, Generalmajor Rudolf Striedinger, bekamen bereits ihr Dekret verliehen. [Lesen Sie mehr]

Amtsübergabe an neue Verteidigungsministerin Klaudia Tanner

Die neue Verteidigungsministerin Klaudia Tanner schreitet die Front ab.

Klaudia Tanner übernahm am Dienstag bei einem feierlichen Festakt im Bundesministerium für Landesverteidigung die Agenden als Verteidigungsministerin von ihrem Vorgänger, Thomas Starlinger. Zuvor war die Niederösterreicherin in der Hofburg von Bundespräsident Alexander Van der Bellen zur Bundesministerin für Landesverteidigung ernannt und angelobt worden. [Lesen Sie mehr]

Die Sicherheitspolitische Jahresvorschau

Sicher. Und morgen? - Die Sicherheitspolitische Jahresvorschau 2020.

Unter dem Titel "Sicher. Und morgen?" veröffentlicht die Direktion für Sicherheitspolitik des Verteidigungsministeriums die aktuelle Sicherheitspolitische Jahresvorschau 2020. Namhafte internationale, österreichische und ressorteigene Expertinnen und Experten analysieren die für das Jahr 2020 und darüber hinaus zu erwartenden Entwicklungen in Europa und Österreich in Zeiten zunehmender Unsicherheiten. Diese Publikation richtet sich gleichermaßen an Fachleute, Diplomatie, Politik, Militär, Medien und die interessierte Öffentlichkeit. [Lesen Sie mehr]

Experten tagten zur EU-Erweiterung am Westbalkan

Die Expertinnen und Experten bei der Tagung in Wiener Neustadt.

Am 16. und 17. Dezember fand in Wiener Neustadt ein Treffen des Westbalkan-Expertennetzwerkes des "European Centre of Excellence for Countering Hybrid Threats" statt. [Lesen Sie mehr]

Gebirgsspezialisten des Bundesheeres trainieren deutsche Marinesoldaten

Die Lawinen und Verschüttetensuche ist einer der wichtigsten Ausbildungsabschnitte bei der Gebirgsausbildung.

Von 30. November bis 13. Dezember führte das Gebirgskampfzentrum in Saalfelden die kooperative Gebirgs- und Winterkampfausbildung mit dem Seebataillon/Gruppe Minentaucher der deutschen Bundeswehr durch. [Lesen Sie mehr]

"Ready for the competition" - Bundesheer unterstützt IBU Biathlon Weltcup 2019

Das Training und die finalen Vorbereitungen für den IBU Biathlon Weltcup 2019 sind im vollen Gange.

Der Biathlon-Weltcup gastiert von 13. bis 15. Dezember in Hochfilzen. Das Wettkampfgelände mit Schießplatz, Stadion und Loipe befindet sich am Truppenübungsplatz Hochfilzen. Die Organisation dieses Events ist eine große Aufgabe: für das Organisationskomitee des Heeressportvereines und die Unterstützungskräfte des Bundesheeres. [Lesen Sie mehr]

Tag der Menschenrechte: Junge Offiziere informieren sich im "Haus der Geschichte"

Generalleutnant Franz Reißner bespricht den aktiven Beitrag des Bundesheeres für die Menschenrechte in Auslandsmissionen.

22 junge militärische Führungskräfte erhielten anlässlich des "Tages der Menschenrechte" die Gelegenheit, sich über den Beitrag des Bundesheeres zur Durchsetzung der Menschenrechte zu informieren. [Lesen Sie mehr]

Jägerbataillon 33: Oberst Hütter übernimmt das Kommando

Oberst Rupert Hütter bei seiner Antrittsrede.

Am Donnerstag übergab der Kommandant der 3. Jägerbrigade, Oberst Karl Krasser, das Kommando des Jägerbataillons 33 an Oberst Rupert Hütter. Unter Anwesenheit höchster Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Militär übernahm Oberst Hütter in Zwölfaxing die Insignien des Jägerbataillons 33. [Lesen Sie mehr]

Alle Artikel dieses Jahres

Kurz notiert

Auslandseinsätze - Ob Friedenssicherung, humanitäre Hilfe oder Katastrophenhilfe: Das Bundesheer hilft auch im Ausland wo es kann. Rund 1.000 Soldaten stehen derzeit Tag für Tag im Dienste des Friedens.


Bild der Woche

Bild der Woche
Mehr

Top Job

Topjob

Was macht eigentlich eine Luftfahrzeugtechnikerin?

Mehr

TV Tipp

TV-Tipp

ORF TVthek: Ministerin Klaudia Tanner
am Do., 16.1.2020, 22:00 in der ZIB 2

Zur Sendung

LESE Stoff

Lesetipp

Militär Aktuell

Hintergrundberichte, Interviews und Reportagen zu Militär und Sicherheitspolitik.

Zum Magazin 

Lesetipp

Vor 400 Jahren - Der Dreißigjährige Krieg

Robert Rebitsch, Lothar Höbelt, Erwin A. Schmidl (Hg.)

Zum Buch 

Lesetipp

TRUPPPENDIENST

Magazin für Ausbildung, Führung und Einsatz

Zum Magazin

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit