Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Aktuelle Informationen

Minister Kunasek beim Neujahrsempfang des Kommandos Schnelle Einsätze

Zahlreiche Fest- und Ehrengäste erschienen zum Neujahrsempfang.

Über 300 Gäste aus Politik, Geistlichkeit, Wirtschaft und Militär fanden sich am Mittwoch zum Neujahrsempfang des Kommandos Schnelle Einsätze in der Römerhalle in Mautern ein. [Lesen Sie mehr]

Valsertal: Pioniere aus Tirol und Salzburg im Assistenzeinsatz

160 Panzerigel wurden zur Sicherung von zwei Wohngebäuden gesetzt.

Nach dem gewaltigen Felssturz im Valstertal sind dort Bau-Pioniere des Militärkommandos Tirol und Soldaten des Pionierbataillons 2 aus Salzburg im Einsatz. Sie sichern in Vals Wohngebäude und die Landesstraße vor weiterem Steinschlag. [Lesen Sie mehr]

Vortrag: "Die USA - eine Supermacht im Abstieg?"

Dr. Hauser bei seinem Vortrag.

"Die USA - eine Supermacht im Abstieg?" - zu diesem Thema fand Dienstagabend an der Landesverteidigungsakademie ein Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion statt.  Der Kommandant der Akademie, Generalleutnant Erich Csitkovits, durfte dazu zahlreiche Gäste begrüßen. [Lesen Sie mehr]

7 Fragen und Antworten zu Bundesheer-Wohnungen

Das Bundesheer hat für seine Bediensteten von gemeinnützigen Wohnbaugenossenschaften 1.897 Wohnungen angemietet; im direkten Eigentum befinden sich nur 42 bundeseigene Naturalwohnungen. Zusätzlich gibt es für Wochenpendler 689 Kasernenquartiere und für Dienstreisende 613 Gästezimmer. Gerade für junge Soldaten, die wenig verdienen, aber in Garnisonen Dienst machen, in denen Wohnen teuer ist, soll der Beruf des Soldaten damit attraktiver gemacht werden.  [Lesen Sie mehr]

10 Jahre Kommando Militärstreife und Militärpolizei

Verteidigungsminister Kunasek und Oberst Loschek mt Soldaten des Kommandos Militärstreife und Militärpolizei.

Am Montag lud das Kommando Militärstreife und Militärpolizei zum Neujahrsempfang. Gleichzeitig feierten die Soldaten das zehnjährige Bestehen als Spezialverband des Österreichischen Bundesheeres. [Lesen Sie mehr]

2017: Entminungsdienst leistete über 1.000 Einsätze, beseitigte 30 Tonnen Kriegsmaterial

Mehrere Tonnen Kriegsmaterial machen die Experten des Entminungsdienstes pro Jahr unschädlich.

Im vergangenen Jahr führte der Entminungsdienst des Bundesheeres 1.067 Einsätze durch, um Kriegsrelikte zu bergen. Dabei handelte es sich um insgesamt 30 Tonnen Kriegsmaterial verschiedenster Art, von der Infanteriemunition über Handgranaten bis zur Fliegerbombe. [Lesen Sie mehr]

Verteidigungsminister Kunasek und Außenministerin Kneissl verabschiedeten Mali-Kontingent

Die Minister Kunasek und Kneissl mit den Soldaten.

Verteidigungsminister Mario Kunasek und Außenministerin Karin Kneissl haben am Freitag gemeinsam das neue Mali-Kontingent des Bundesheeres verabschiedet. Die Soldaten unterstützen die "European Union Training Mission in Mali" (EUTM) beziehungsweise die "Multidimensional Integrated Stabilization Mission in Mali" (MINUSMA). [Lesen Sie mehr]

Verteidigungsminister Kunasek übergibt den Bundessport an Vizekanzler Strache

Bundesminister für Landesverteidigung Mario Kunasek, r., Vizekanzler und Bundesminister für öffentlichen Dienst und Sport, Heinz-Christian Strache.

In einem symbolischen Akt übergab heute Verteidigungsminister Mario Kunasek im Haus des Sports die Agenden des Bundessports an Vizekanzler und Bundesminister für öffentlichen Dienst und Sport, Heinz-Christian Strache. [Lesen Sie mehr]

Wolfgang Baumann ist Generalsekretär im Verteidigungsministerium

Verteidigungsminister Kunasek, l., Generalsekretär Baumann.

Seit heute sind in allen Bundesministerien Generalsekretäre eingesetzt. Verteidigungsminister Mario Kunasek bestellte Wolfgang Baumann zum Generalsekretär im Verteidigungsministerium. [Lesen Sie mehr]

Verteidigungsminister Kunasek präsentierte erste Leuchtturmprojekte für 2018

Wichtige Projekte des neuen Ministers: Die Ausbildung der Grundwehrdiener in Rekrutenschulen...

Auf der heutigen Klausur der Bundesregierung im südsteirischen Schloss Seggau präsentierte Verteidigungsminister Mario Kunasek vier Leuchtturmprojekte für das Jahr 2018; Sicherheitsinseln, Rekrutenschule, Militärgymnasium und Cyber Defence. [Lesen Sie mehr]

Alle Artikel dieses Jahres

Kurz notiert

Auslandseinsätze - Ob Friedenssicherung, humanitäre Hilfe oder Katastrophenhilfe: Das Bundesheer hilft auch im Ausland wo es kann. Rund 1.050 Soldaten stehen derzeit Tag für Tag im Dienste des Friedens.


Bild der Woche

Bild der Woche
Mehr

Top Job

Topjob

Was macht eigentlich ein Offizier in der Miliz?

Mehr

TV Tipp

TV-Tipp

Servus TV
Die Gebirgsjäger

zum Sender

LESE Stoff

Lesetipp

Militär Aktuell

Hintergrundberichte, Interviews und Reportagen zu Militär und Sicherheitspolitik.

Zum Magazin 

Lesetipp

TRUPPPENDIENST

Magazin für Ausbildung, Führung und Einsatz

Zum Magazin

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt