Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Aktuelle Informationen

Neustrukturierung des Bundesheeres: Führungsunterstützung vereint unter einem Dach

Verteidigungsminister Doskozil verlieh dem neuen Kommando Fahnenbänder.

Im Rahmen der Neustrukturierung des Bundesheeres entstand mit Jahresbeginn das neue "Kommando Führungsunterstützung und Cyber Defence". Alle wesentlichen Elemente der Führungsunterstützung wurden aus dem ehemaligen Führungsunterstützungszentrum, den Streitkräften und aus dem Ministerium zusammengeführt und in das neue Kommando übergeleitet. [Lesen Sie mehr]

Verteidigungsminister Doskozil besuchte Militärmusik-Festival im Burgenland

Minister Hans Peter Doskozil im Gespräch mit Militärmusikern.

Am Donnerstag besuchten Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil und der burgenländische Landeshauptmann Hans Niessl das Militärmusik-Festival in Oberwart. Mit dem Beschluss, die Musikkapellen wieder zu vergrößern, präsentierten sich die Militärmusikerinnen und -musiker aus fast ganz Österreich in neuer Stärke. Am Programm standen Märsche, Lieder aus Operetten sowie der "Große Österreichische Zapfenstreich". [Lesen Sie mehr]

"Enrich 2017": Bundesheer übt im Atomkraftwerk Zwentendorf

Das Atomkraftwerk Zwentendorf war Übungsgebiet.

Die "Enrich 2017" ist eine Übung für robotische Systeme im Auftrag des "European Response Networks for Critical Infrastructure Protection" der Europäischen Union. Veranstalter dieser Übung, die von 20. bis 22. Juni stattfand, war das Amt für Rüstung und Wehrtechnik in Zusammenarbeit mit dem deutschen Fraunhofer Institut für Kommunikation, Information und Ergonomie, das für die technische Leitung der Übung verantwortlich war. [Lesen Sie mehr]

Hundetaufe: Neue Rottweilerwelpen für das Bundesheer

Hundetaufe: Brit, Brutus, Buma, Baron, Bonny, Blue und Bella gehören nun zu den Militärhunden, die für Aufgaben im In- und Ausland eingesetzt werden.

Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil nahm heute an der Hundetaufe im Militärhundezentrum in Kaisersteinbruch teil. Mit dem Festakt und dem Umhängen der Dienstmarke treten sieben Rottweiler-Welpen symbolisch in den Dienst des Bundesheeres und starten ihre Ausbildung zum Wach- und Schutzhund. [Lesen Sie mehr]

Gebäudeautomation: Vierte Tagung zu BACnet beim Österreichischen Bundesheer

Die Teilnehmer der vierten Tagung in Salzburg.

Das Kommando Führungsunterstützung & Cyber Defence und das Militärische Immobilienmanagementzentrum des Bundesheeres haben die vierte Tagung zum Thema "Gebäudeautomation mit BACnet" durchgeführt. Rund 20 Experten aus dem DACH-Bereich (Deutschland, Österreich und der Schweiz) an der zweitägigen Veranstaltung in der Salzburger Schwarzenberg-Kaserne teilgenommen. [Lesen Sie mehr]

"Mein Onkel, der Leopardenmann und...": Bundesheer-Offizier schrieb Buch über Afrika-Erlebnisse

Kurt Arbeiter mit einem Kameraden in der Zentralafrikanischen Republik...

Kurt Arbeiter ist ehemaliger Berufsoffizier und Jagdkommandosoldat. Nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst hat er zwanzig Jahre als Redakteur und Moderator für den ORF gearbeitet. [Lesen Sie mehr]

Militärmusik-Festival 2017 im Burgenland

Die Burgenlandhalle in Oberwart ist am 22. und 23. Juni Schauplatz des Militärmusik-Festivals 2017.

Die Burgenlandhalle in Oberwart ist am 22. und 23. Juni Schauplatz eines Musikspektakels der besonderen Art. Die Militärmusiken Niederösterreich, Oberösterreich, Tirol, Vorarlberg, Kärnten, Steiermark, Burgenland und die Gardemusik präsentieren bei freiem Eintritt dem Publikum ihr Können. [Lesen Sie mehr]

"Nato Tiger Meet 2017": Wertvolle Erfahrungen für österreichische Saab 105-Piloten

Die "Tiger Saab" im Luftraum über Brest.

Das "Tiger Meet" ist für die Tigerstaffel des Bundesheeres das Übungs-Highlight des Jahres. Die Teilnahme an dieser groß angelegten Übung erfordert bereits im Vorfeld umfassende Planungen und Koordinierungen. Gut ein halbes Jahr vor Beginn des "Tiger Meet" wird bereits mit den Vorbereitungen begonnen. Diese reichen vom Transportmanagement über die Flugplanung bis hin zu den benötigten Überfluggenehmigungen. [Lesen Sie mehr]

Doskozil besucht österreichische Pioniere in Ungarn

Minister Doskozil mit seinem ungarischen Amtskollegen István Simicskó.

Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil hat heute seinen ungarischen Amtskollegen István Simicskó zu Gesprächen getroffen. Gemeinsam besuchten die beiden Minister außerdem das österreichische Pionier-Kontingent, das an der serbisch-ungarischen Grenze im Raum Hódmezóvásárhely eingesetzt ist. [Lesen Sie mehr]

Schwimm-Ass Andreas Onea: "Der wichtigste Faktor ist der Spaß"

Andreas Onea ist Heeressportler und schnellster Para-Schwimmer Österreichs.

Der 24-jährige Zwettler Andreas Onea verlor als Kind bei einem Autounfall seinen linken Arm. Als Therapie begann er damals mit dem Schwimmen. Mittlerweile ist er Bundesheer-Leistungssportler und der erfolgreichste heimische Schwimm-Athlet mit Behinderung. Zu seinen größten Erfolgen zählen Bronze bei den Paralympics in Rio sowie fünf Bronze- und zwei Silbermedaillen bei Welt- und Europameisterschaften. [Lesen Sie mehr]

Alle Artikel dieses Jahres

Kurz notiert

Auslandseinsätze - Ob Friedenssicherung, humanitäre Hilfe oder Katastrophenhilfe: Das Bundesheer hilft auch im Ausland wo es kann. Rund 1.100 Soldaten stehen derzeit Tag für Tag im Dienste des Friedens.


Bild der Woche

Bild der Woche
Mehr

Top Job

Topjob

Was macht eigentlich ein Granatwerfer-Soldat?

Mehr

LESE Stoff

Lesetipp

Kurt Arbeiter: Mein Onkel, der Leopardenmann und andere reale und surreale Geschichten aus dem Kongo, Tschad und Somalia

Ein ehemaliger Berufsoffizier und Jagdkommandosoldat erzählt von Erlebnissen abseits seiner militärischen Tätigkeit bei Einsätzen in Afrika.

Zum Buch 

Lesetipp

TRUPPPENDIENST

Magazin für Ausbildung, Führung und Einsatz

Zum Magazin

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt