Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Katastrophenhilfeübung EUDREX 04 - Fotogalerien

Katastrophenalarm in Tritolien

1. Tag - 23.30 Uhr, Szenario: Ein Erdbeben der Stärke 6.5  [Fotostrecke ansehen]
Zugunglück - Ein Personenzug wurde aus den Gleisen geschleudert. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Zugunglück - Ein Personenzug wurde aus den Gleisen geschleudert.
Rettungskräfte treffen vor Ort ein und beginnen mit der Bergung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Rettungskräfte treffen vor Ort ein und beginnen mit der Bergung.
Erstversorgung der Verwundeten. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Erstversorgung der Verwundeten.
Abtransport zur Verletztensammelstelle. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Abtransport zur Verletztensammelstelle.
Gefährliche Stoffe treten aus - Schwere Schutzbekleidung wird benötigt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Gefährliche Stoffe treten aus - Schwere Schutzbekleidung wird benötigt.
Bergung eines Opfers vom Ort des Geschehens. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Bergung eines Opfers vom Ort des Geschehens.
Medizinische Betreuung durch Sanitäter. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Medizinische Betreuung durch Sanitäter.
Triage Patientensichtung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Triage Patientensichtung.
Dekontamination von Verletzten. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Dekontamination von Verletzten.
Weitergabe des Opfers an den Sanitätsdienst. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Weitergabe des Opfers an den Sanitätsdienst.
Erdbebenschäden bei einer Pharmafirma. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Erdbebenschäden bei einer Pharmafirma.
Verschüttete Zivilisten müssen geborgen werden. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Verschüttete Zivilisten müssen geborgen werden.
Versorgung und Erste Hilfe vor Ort. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Versorgung und Erste Hilfe vor Ort.
Vorbereitung zur Bergung mit schwerem Gerät. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Vorbereitung zur Bergung mit schwerem Gerät.
Rettung des Verletzten mit Kranwagen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Rettung des Verletzten mit Kranwagen.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz