Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Internationaler Vergleichswettkampf Grenadier 2007 - Fotogalerien

  • Die Herausforerungen werden größer! Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen
    Donnerstag, der 5. Juli, war der Großkampftag für die Teilnehmer. Sie mussten eine Strecke von 40 km zu bewältigen. Während des Marsches Überquerten sie die Drau mit Pionier-Booten und bestanden eine Mutprobe bei der die Teams auf einem 30 m langen Seil eine Schlucht überquerten. Zum Abschluss absolvierten die Teilnehmer eine taktische Aufgabe sowie ein Handgranatenwerfen.
  • Der Gefechtsdiens-Leistungsbewerb beginnt Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen
    Mittwoch war der Tag des großen Regens. Um 7.00 Uhr morgens startete der drei Tage dauernde Gefechtsdienst-Leistungsbewerb am Truppenübungsplatz Marwiesen. Bevor die Soldaten zum 15 km langen Marsch aufbrachen, galt es, ein Scharfschießen mit der Pistole 80 und dem Sturmgewehr 77 sowie eine ABC-Station zu bewältigen.
  • Die Brigademeisterschaft der 7. Jägerbrigade Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen
    Der 3. Juli 2007 stand ganz im Zeichen der Brigademeisterschaft der 7. Jägerbrigade, die mit einem 10 Kilometer langen Orientierungslauf begann. Wieder am Truppenübngsplatz Glainach, ging es für die Wettkämpfer zum Handgranatenwerfen und Schießen mit dem Sturmgewehr. Seinen Abschluss fand der Tag mit der Siegergehrung durch den Brigade-Kommandanten Brigadier Günter Polajnar.
  • "Grenadier 2007" beginnt Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen
    Schwerpunkt am Montag war die Ausbildung an Infanteriewaffen und Geräten des Bundesheeres. Außerdem stellten Mitglieder der österreichischen Exekutive fordernde taktische Aufgaben an die Teams. Die Soldaten absolvierten grundlegende Ausbildungen, um für die Woche gerüstet zu sein. Ein weiterer Fixpunkt war das Scharfschießen mit dem Maschinengewehr, dem Scharfschützengewehr und dem Sturmgewehr.
  • Grenadier 2007: Der erste Tag Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen
    Den ersten Tag des internationalen Vergleichswettkampfes "Grenadier 2007" nutzten die Organisatoren für weitere Vorbereitungen. Währendessen trafen die ersten Teilnehmer am Truppenübungsplatz in Glainach ein.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz