Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Ausbildung - Training - Einsatzvorbereitung

14. April 2007 - 

Gemeinsam errichten Pioniere und Arbeiter des Truppenübungsplatzes Allentsteig seit einigen Tagen den Stützpunkt zur Aufnahme von übenden Truppen für die KOMBATT072. Es gilt, die Soldaten so zu behrbergen, dass deren Einsatzbereitschaft erhalten bleibt und die Motivation auch über einen längeren Zeitraum nicht leidet.

Feldlagerbau in Mannshalm

Unterbringung, Hygiene, Verpflegung und Versorgung - das sind die aktuellen Herausforderungen bei dieser Aufgabenstellung. Ein aufgeschütteter Damm schützt die Soldaten vor Beschuss, Stacheldraht verhindert ungewolltes Eindringen ins Lager. Parallel dazu entsteht im Gebiet von Steinbach ein Checkpoint.

Kontrollpunkt Steinbach

Dieser Checkpoint dient als stationärer Überwachungspunkt und wird in Auslandseinsätzen für vielseitige Zwecke verwendet. Kontrollen von Personen und Fahrzeugen sind dabei nur einige der Aufgaben. Offiziersstellvertreter Leszuk Thomas, der Kommandant des Feldlagerbauzuges dazu: "Seit Tagen arbeiten wir intensiv an meinem Steckenpferd, dem Kontrollpunkt Steinbach."

Sandsackfüllmaschine

Bei dieser Gelegenheit erprobten die Pioniere eine "Sandsackfüllmaschine" der Firma Berger. Ein schwacher Verbrennungsmotor treibt dabei über ein Getriebe eine Welle im Füllkasten. Dadurch kommt es zur optimalen Befüllung von bis zu vier Sandsäcken gleichzeitig. Ob das zur Verfügung gestellte Gerät tauglich ist, wird während einer Reihe von Versuchen beurteilt - beispielsweise wird die Vorrichtung auch mit feuchtem und nassem Füllmaterial gestestet.

Das Feldlager Pannonia im Überblick. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Das Feldlager Pannonia im Überblick.

Die Truppenunterkünfte in den Großzelten erhielten Holzfußböden. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Die Truppenunterkünfte in den Großzelten erhielten Holzfußböden.

Für den Bau der Stellungen werden ausreichend Sandsäcke vorbereitet. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Für den Bau der Stellungen werden ausreichend Sandsäcke vorbereitet.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit