Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Evaluierungsübung Pacemaker 08 - Fotogalerien

  • MFOR zeigt Zähne Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Die Situation hat sich in den letzten Stunden zugespitzt. Die Blackwings hatten eine militärische Aktion gegen die alphaländische Enklave Heinreichs geplant. Durch das restriktive Einschreiten der MFOR-Truppen konnte ein Wiederaufflammen des Bürgerkrieges in letzter Minute verhindert werden.

  • Gefecht von Merkenbrechts und der Zugriff der MP Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Die Gedenkfeier am 22. April 2008 an das "Gefecht von Merkenbrechts" in Poppendorf löst einen Aufruhr zwischen Alphaländern und einigen Blueländern aus. Der Einsatz der MFOR-Truppe wird notwendig, um Frieden und Ordnung wiederherzustellen. Kurz zuvor erfolgte der Zugriff der MP auf ein verdächtiges Haus in Steinbach. Alle gezeigten Darsteller sind Berufssoldaten.

  • Die NATO-Evaluierung beginnt Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    In den kommenden zwei Tagen wird die "Task Force 18" von rund 70 NATO- bzw. NATO/PfP-Offizieren evaluiert. Die Soldaten werden dabei auf ihre Interoperabilität für multinationale Einsätze überprüft. Grundvoraussetzung sind Sprachkenntnisse in Englisch, um die Kommunikation zwischen den Nationen zu ermöglichen.

  • MFOR gelingt Schlag gegen Terroristen Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    MFOR-Truppen haben in der Nähe der Ortschaft Heinreichs ein Widerstandsnest der Alphaland Freedom Fighters ausgehoben. Die Freedom Fighters sind für Waffenschmuggel im großen Stil und gezielte Anschläge, die die beiden Volksgruppen noch weiter entzweien sollen, bekannt.

  • Task Force 18 greift ein Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Am Freitagvormittag, 18. April 2008, eskalierte in der demilitarisierten Zone die Lage: Alpha Land Freedom Fighters wollten die Enklave in Heinreichs unter ihre Kontrolle bringen. Beim Auftauchen der Black Wings kam es zu Kampfhandlungen zwischen den verfeindeten Gruppen. Ein energisches Eingreifen der "Task Force 18" wurde nötig, um die Konfliktparteien zu trennen.

  • Besuchertag Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Zahlreiche Behördenleiter und Journalisten folgten der Einladung der 7. Jägerbrigade zur "Pacemaker 08" auf den Truppenübungsplatz Allentsteig. Sie wurden vom Brigadekommandanten Brigadier Mag. Thomas Starlinger in die Übung eingewiesen und waren bei einer Vorführung am Checkpoint Sierra und der Auflösung einer Demonstation an vorderster Stelle mit dabei.

  • Verhandlungen mit den Parteien im Mittelpunkt Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Der dritte Übungstag der "Pacemaker 08" war geprägt von Verhandlungen der verschiedenen Ethnien mit MFOR. Die eine Seite klagt über Hunger und Mangel an allen Grundbedürfnissen. Eine andere Gruppe versucht durch das Stoppen eines Konvois für das Internationale Rote Kreuz ihre Forderungen bei MFOR durchzusetzen. Nach Verhandlungen geben sie die Straße frei.

  • Vergeltung nach Razzia Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Ein Waffenlager der Alpha Land Freedom Fighters wird durch MFOR-Kräfte im Zwettler-Graben ausgehoben. Die Warlords sinnen auf Rache und greifen den Checkpoint in Steinbach an. Resultat: Ein verletzter MFOR-Soldat.

  • Minenunfall am Checkoint P26 Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Am Nachmittag löste ein Spähtrupp eine Mine aus. Einer der Soldaten wurde schwer verletzt und musste, nach Minenräumung durch einen Kampfmittelbeseitiger, vom Notarzt versorgt werden. Panzer patrouillieren in der demilitarisierten Zone.

  • Die Übungsteilnehmer treffen ein Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Am Montag, den 14. April 2008, treffen Soldaten aus ganz Österreich im Übungsgebiet ein, unter anderem am Verladebahnhof Göpfritz.

  • Best of "Pacemaker 07" Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Ende des Jahres 2007 übte die 7. Jägerbrigade gemeinsam mit Soldaten aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Serbien und Slowenien. Nach den Vorbereitungen in Kärnten, der Steiermark und Niederösterreich erfolgte der Marsch auf den Truppenübungsplatz Allentsteig. Dort trainierten die Soldaten "Peace Support Operation"-Szenarien, welche sie auch bei internationalen Einsätzen beherrschen müssen.

  • Die 7. Jägerbrigade - Vielseitig und selbstbewusst Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Die Siebente im Querschnitt

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz