Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

European Advance 2010 - Fotogalerien

Drohnen in Allentsteig

Erstmals kommen bei einer Großübung des Bundesheeres "Unmanned Aerial Vehicle" (UAV), sogenannte Drohnen, zum Einsatz. Jeder Zentimeter des Einsatzgebietes wird von verschiedenen Sensoren des UAV abgetastet und per Funk an den Computer des Flugcontrollers geleitet. Bei der "EURAD 10" stehen der Truppe italienische und französische Spezialisten zur Verfügung.

  [Fotostrecke ansehen]
Der französische UAV-Trupp hat den Startplatz erreicht. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Der französische UAV-Trupp hat den Startplatz erreicht.
Der Truppkommandant überprüft den Standort. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Der Truppkommandant überprüft den Standort.
Die Verbindungsplattform zur Drohne wird justiert. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Verbindungsplattform zur Drohne wird justiert.
Der Flugcontroller misst die Windgeschwindigkeit. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Der Flugcontroller misst die Windgeschwindigkeit.
Letzte Handgriffe an dem UAV werden vor dem Start getätigt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Letzte Handgriffe an dem UAV werden vor dem Start getätigt.
"Tracker", das fliegende Auge der "EURAD 10". (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
"Tracker", das fliegende Auge der "EURAD 10".
Der "Tracker" wird zum Startplatz gebracht. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Der "Tracker" wird zum Startplatz gebracht.
Ein französischer Soldat sichert den Startplatz der Drohne. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein französischer Soldat sichert den Startplatz der Drohne.
Französische Spezialisten vor ihrem Fahrzeug. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Französische Spezialisten vor ihrem Fahrzeug.
Die Mission beginnt, der "Tracker" wird von Hand gestartet. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Mission beginnt, der "Tracker" wird von Hand gestartet.
Rasch erreicht das UAV seine Flughöhe. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Rasch erreicht das UAV seine Flughöhe.
Interessiert verfolgen österreichische Soldaten das Geschehen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Interessiert verfolgen österreichische Soldaten das Geschehen.
Mission erfüllt. "Tracker" kurz vor der Landung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Mission erfüllt. "Tracker" kurz vor der Landung.
Ein französischer Soldat bringt das UAV vom Landeplatz zurück. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein französischer Soldat bringt das UAV vom Landeplatz zurück.
Soldaten der französischen ISTAR-Kompanie vor ihrem Gefechtsfahrzeug. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Soldaten der französischen ISTAR-Kompanie vor ihrem Gefechtsfahrzeug.
Ein französischer und italienischer Soldat beim Erfahrungsaustausch. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein französischer und italienischer Soldat beim Erfahrungsaustausch.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt