Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Verbandsübung "Handwerk 12" - Fotogalerien

  • Einsatz der "Kampfgruppe 14" in Steinbach Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Die Explosion eines illegalen Labors zwingt die Soldaten der "Kampfgruppe 14" zum Handeln. ABC-Aufklärer untersuchen die Ursache, als plötzlich eine zweite Explosion für Chaos sorgt. Nun kommen auch Panzer und Grenadiere zum Einsatz.

  • Am Gefechtsstand: Die Planer im Hintergrund Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Die Gefechtstände sind die Schaltzentralen der 4. Panzergrenadierbrigade. Hier werden die Befehle und Aufträge erarbeitet, verschriftlicht und elektronisch an die Bataillone weitergeleitet.

  • Das Kampfgruppenschießen Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Bereits in den frühen Morgenstunden melden die Einheiten der Kampfgruppe ihre Feuerbereitschaft. Auf Befehl des Brigadekommandanten wird der Angriff eingeleitet und Panzer und Soldaten setzen sich in Bewegung.

  • Gesichter der Übung "Handwerk 12" Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Bei der "Handwerk 12" kommt modernste Ausrüstung wie etwa das leichte Mehrzweckfahrzeug der Firma Iveco zum Einsatz, dennoch stehen während der Übung die Menschen im Vordergrund. Denn sie prägen ihren Verband: die Soldatinnen und Soldaten der 4. Panzergrenadierbrigade.

  • Generalprobe für das Kampfgruppenschießen Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Höhepunkt der "Handwerk 12" wird ein Kampfgruppenschießen, also ein Scharfschießen verschiedenster Waffensysteme, die in der 4. Panzergrenadierbrigade eingesetzt sind. Unter anderem wird mit dem Kampfpanzer "Leopard" 2A4, dem Schützenpanzer "Ulan" sowie mit Panzerabwehr- und Infanteriewaffen geschossen.

  • "Combat Medic" - Notfallsanitäter und Grenadier Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    In der Kaderpräsenzeinheit des Panzergrenadierbataillons 13 sind auch Sanitäter - "Combat Medics" eingegliedert. Sie sind ausgebildet als Notfall- u. Rettungssanitäter sowie vollwertige Panzergrenadiere. Die Verletzungen des Verwundetendarstellers wurden in diesem Übungsszenario äußerst realitätsnah simuliert.

  • Kampfpanzerkompanie der "14er" schießt scharf Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Die 1. Kompanie des Panzerbataillons 14 führte auf der Schießbahn Wildings ein Kompaniegefechtsschießen durch. Bei diesem Schießen wendeten die Soldaten aus Wels das in der Ausbildung erlernte Handwerk an.

  • Rieder Panzergrenadiere im scharfen Schuss Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Beim Kompaniegefechtsschießen in Wildings beweisen die Soldaten der Kaderpräsenzeinheit des Panzergrenadierbataillons 13 ihr Können.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz