Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Verbandsübung Capricorn 2013 - Fotogalerien

Gebirgsjäger - immer oben auf!

Die Gebirgssoldaten aus Österreich und Deutschland trainieren auf bis zu 3.000 Metern Höhe in den Tuxer Alpen.

  [Fotostrecke ansehen]
Antennenbau im Hochgebirge - Fernmelder stelllen die Verbindung sicher. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Antennenbau im Hochgebirge - Fernmelder stelllen die Verbindung sicher.
Am Bataillonsgefechtsstand wird der Einsatz der Gebirgsjäger koordiniert. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Am Bataillonsgefechtsstand wird der Einsatz der Gebirgsjäger koordiniert.
Die Führung der Truppen im Gebirge erfolgt über Funk. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Führung der Truppen im Gebirge erfolgt über Funk.
Die Befehle werden durch die Kommandanten vor Ort umgesetzt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Befehle werden durch die Kommandanten vor Ort umgesetzt.
Die Versorgung der Soldaten im Hochgebirge erfolgt mit "Hägglunds"... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Versorgung der Soldaten im Hochgebirge erfolgt mit "Hägglunds"...
..."SchiDoo"-Überschnee- fahrzeugen... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
..."SchiDoo"-Überschnee- fahrzeugen...
...den Haflingern und Maultieren der Tragtierstaffeln... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...den Haflingern und Maultieren der Tragtierstaffeln...
...und Transporthubschraubern, wie z.B. der Agusta Bell 212. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...und Transporthubschraubern, wie z.B. der Agusta Bell 212.
Auch die Sanitätsversorgung der Soldaten im Gebirge ist sichergestellt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Auch die Sanitätsversorgung der Soldaten im Gebirge ist sichergestellt.
Militärischer Einsatz im Gebirge - über angelegte Laufgräben... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Militärischer Einsatz im Gebirge - über angelegte Laufgräben...
...erreichen die Soldaten ihre Stellungen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...erreichen die Soldaten ihre Stellungen.
Mit Tourenschi und voller Ausrüstung am Weg durch Schnee und Eis. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Mit Tourenschi und voller Ausrüstung am Weg durch Schnee und Eis.
Auch Sonderfahrzeuge "Quads" stellen die Beweglichkeit der Truppe sicher. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Auch Sonderfahrzeuge "Quads" stellen die Beweglichkeit der Truppe sicher.
Die "Hägglunds" im Gebirge: Eine wichtige Unterstützung für die Soldaten. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die "Hägglunds" im Gebirge: Eine wichtige Unterstützung für die Soldaten.
Einweisung der einzelnen Kommandanten in die aktuelle Lage. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Einweisung der einzelnen Kommandanten in die aktuelle Lage.
Auch schwere Waffen wie z.B. Granatwerfer... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Auch schwere Waffen wie z.B. Granatwerfer...
...oder überschwere Maschinengewehre wurden in Stellung gebracht. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...oder überschwere Maschinengewehre wurden in Stellung gebracht.
Sicherung einer Fliegerabwehrlenkwaffe "Mistral" vor feindlichem Zugriff. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Sicherung einer Fliegerabwehrlenkwaffe "Mistral" vor feindlichem Zugriff.
Eine Beobachtungsstellung der Gebirgsjäger auf 3.000 Metern Höhe. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Eine Beobachtungsstellung der Gebirgsjäger auf 3.000 Metern Höhe.
Getarnt in Stellung - ein Scharfschützentrupp im Wintertarnanzug. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Getarnt in Stellung - ein Scharfschützentrupp im Wintertarnanzug.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt