Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Übung "Netzwerk 2014" - Aktuelle Berichte

Datensicherheit der anderen Art

Die Milizsoldaten treten ihren Dienst an Gelände der Siemens AG an.

Im Rahmen der Übung "Netzwerk 2014" wurde der Schutz kritischer Infrastruktur in Wien geübt. Ein wichtiger Partner der öffentlichen Institutionen ist die Siemens Österreich AG in Floridsdorf. Versorgungskritische Einrichtungen der Gemeinde Wien und anderer öffentlicher Institutionen werden dort von Siemens betreut, vor allem im Bereich der Datenverarbeitung.  Lesen Sie mehr

Miliz-Action: Die Deutschmeister in der Donaustadt

Durchsuchen eines Schiffes war eines der Highlights am Medientag.

Kraftwerke spielen in der Energieversorgung jeder Stadt eine wesentliche Rolle. Mittlerweile gibt es kaum etwas, das noch ohne Strom funktioniert. Diese Abhängigkeit macht Kraftwerke zu neuralgischen Knoten im Netz der Leitungen, die Österreich überziehen. Und es macht sie zu Angriffszielen, bei denen mit geringem Aufwand großer Schaden erzielt werden kann.  Lesen Sie mehr

Minister Klug besuchte Bundesheer-Übung

Minister Klug im Gespräch mit einem Übungsteilnehmer.

Verteidigungsminister Gerald Klug besuchte die Gefechtsübung "Netzwerk 2014" des Österreichischen Bundesheeres in Wien. 800 Soldaten, darunter 600 Miliz-Soldaten, trainieren dabei den Schutz gefährdeter Infrastruktur.  Lesen Sie mehr

Die 1. Kompanie ist einsatzbereit

Der Kompaniekommandant, r., weist den Bataillonskommandanten ein.

Höchste Konzentration herrscht im Erdöl-Tanklanger Lobau 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, 365 Tage im Jahr. Kein Wunder, werden hier doch die Krisenbestände der Republik gelagert. Doch seit Montag ist vieles anders. Soldaten patrouillieren, an Checkpoints werden Fahrzeuge überprüft und vor den riesigen Erdöltanks breitet sich eine Zeltstadt aus.  Lesen Sie mehr

Milizübung "Netzwerk 2014" beginnt

Zugsführer Pöllinger, l.,neu eingekleidet: "Voll motiviert".

600 Milizsoldaten des Jägerbataillons Wien 1 "Hoch- und Deutschmeister" üben bis 14. November in Wien eine Kernaufgabe des Bundesheeres - den sicherheitspolizeilichen Assistenzeinsatz. Unterstützt werden die Soldaten von der Wiener Polizei und der Garde.  Lesen Sie mehr

Jägerbataillon Wien 1 rüstet sich für die Übung "Netzwerk"


Zum Artikel im Informationsmodul 

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz