Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Militärischer Fünfkampf 2016 - Fotogalerien

  • Hochspannung im Geländelauf Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Mit dem fünften und letzten Teilbewewerb, dem Geländelauf, wurde die 63. Weltmeisterschaft im Militärischen Fünfkampf am Freitag, den 12. August, entschieden.

  • Hindernisschwimmen und Werfen Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Am Donnerstag, den 11. August 106, bestritten die Athleten aus 28 Nationen das Hindernisschwimmen und Werfen. Die österreichische Mannschaft liegt in der Mannschaftswertung auf Platz 3.

  • Hindernisbahn Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Am 10. August stand die Hindernisbahn am Programm. Zugsführer Markus Weber belegte den 4. Platz und ist somit in der Gesamtwertung Nummer Eins. Korporal Philipp Eibl folgt in der Gesamtwertung auf den dritten Platz. Das Team Österreich ist gerade auf Medaillenkurs.

  • Schießbewerb Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Die 63. Militärweltmeisterschaft im militärischen Fünfkampf ist voll im Gange, begonnen wurde am 9. August mit dem Schießbewerb. Dabei müssen die Teilnehmer auf einer 200 Meter entfernten 10er-Ringscheibe möglichst viele Punkte erreichen. Ergebnisse Frauen: 1. Lindkvist (SWE) 2. Nielsen (DEN) 3. Campanhola (BRA). Ergebnisse Männer: 1. Hvalonski (EST) 2. Scherer (DEU) 3. Svechnikov (RUS).

  • Eröffnung der Weltmeisterschaft Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Seit 7. August laufen die Vorbereitungen zur 63. Militärweltmeisterschaft im militärischen Fünfkampf an der Sportanlage der Theresianischen Militärakademie. Nahezu 300 Athleten aus 28 Nationen sind in Wiener Neustadt angekommen und nutzten die Zeit sich auf die Wettkämpfe vorzubereiten. Am Montag fand dazu die Eröffnungszeremonie am Wiener Neustädter Hauptplatz statt.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz