Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

"Capricorn 2016" - Fotogalerien

Tragtiere, Gebirgsjäger und Fernmeldeverbindung

Kampfunterstützung durch Tragtiere und das Zusammenwirken von Gebirgsjägern und Fernmeldekräften sind Ausbildungsziel der "Capricorn 2016".

  [Fotostrecke ansehen]
Schon in den frühen Morgenstunden werden Tragtiere aufgesattelt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Schon in den frühen Morgenstunden werden Tragtiere aufgesattelt.
Die Haflinger-Pferde des Tragtierzentrums vom Stabsbataillon 6. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Haflinger-Pferde des Tragtierzentrums vom Stabsbataillon 6.
Die Tragtierkolonne beim Aufstieg im Hochgebirge. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Tragtierkolonne beim Aufstieg im Hochgebirge.
Die Pferde sind für die Versorgung der Gebirgsjäger ein wichtiger Faktor. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Pferde sind für die Versorgung der Gebirgsjäger ein wichtiger Faktor.
Nomen est omen - Militär im Ausbildungsgebiet. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Nomen est omen - Militär im Ausbildungsgebiet.
Schweizer Mannschaftstransportpanzer vom Typ Piranha sind auch mit dabei. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Schweizer Mannschaftstransportpanzer vom Typ Piranha sind auch mit dabei.
Funkverbindung von der Truppe... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Funkverbindung von der Truppe...
...zum Gefechtsstand: Fernmeldeverbindung ist ein wichtiger Faktor. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...zum Gefechtsstand: Fernmeldeverbindung ist ein wichtiger Faktor.
Ein Scharfschützentrupp in vorgeschobener Position im Hochgebirge. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein Scharfschützentrupp in vorgeschobener Position im Hochgebirge.
Zwei Gebirgsjäger in einer befestigten Verteidigungsstellung im Gebirge. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Zwei Gebirgsjäger in einer befestigten Verteidigungsstellung im Gebirge.
Soldaten aus der Schweiz. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Soldaten aus der Schweiz.
Generalleutnant Franz Reißner, r., im Fachgespräch. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Generalleutnant Franz Reißner, r., im Fachgespräch.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz