Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

"Capricorn 2016" - Fotogalerien

Einsatzart "Verteidigung im Gebirge"

Nach eineinhalb Ausbildungswochen, in der die Soldaten aus acht Nationen die Möglichkeiten erhielten, Gebirgsausbildung und Scharfschießen im Zugs- und Kompanierahmen durchzuführen, werden diese Woche die einzelnen Einheiten zusammengefasst und am Mittwoch der Höhepunkt der "Capricorn 2016", das Scharfschießen im Bataillonsrahmen mit dem Zusammenwirken aller Waffensysteme ausgeführt.

  [Fotostrecke ansehen]
Das österreichische gepanzerte Mannschafts- Transportfahrzeug "Husar". (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Das österreichische gepanzerte Mannschafts- Transportfahrzeug "Husar".
Gebirgsjäger des Jägerbataillons 24 bei der Ausbildung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Gebirgsjäger des Jägerbataillons 24 bei der Ausbildung.
Deutsches gepanzertes Gefechtsfahrzeug "Wiesel" furtet einen Gebirgsbach. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Deutsches gepanzertes Gefechtsfahrzeug "Wiesel" furtet einen Gebirgsbach.
Ein deutscher Gebirgssoldat im Angriff. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein deutscher Gebirgssoldat im Angriff.
Zwei Schweizer Schützenpanzer errichten einen mobilen Checkpoint. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Zwei Schweizer Schützenpanzer errichten einen mobilen Checkpoint.
Schweizer Infanteristen beziehen Verteidigungsstellung im Hochgebirge. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Schweizer Infanteristen beziehen Verteidigungsstellung im Hochgebirge.
Ein österreichischer Scharfschützentrupp auf vorgeschobener Beobachtung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein österreichischer Scharfschützentrupp auf vorgeschobener Beobachtung.
Das überschwere 12,7 mm Maschinengewehr M2 im scharfen Schuss. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Das überschwere 12,7 mm Maschinengewehr M2 im scharfen Schuss.
"Feuer frei" auf erkannte gegnerische Kräfte. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
"Feuer frei" auf erkannte gegnerische Kräfte.
Schweizer Verstärkungskräfte kommen zum Einsatz. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Schweizer Verstärkungskräfte kommen zum Einsatz.
Ein bulgarischer Maschinengewehrtrupp in einer Hochgebirgsstellung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein bulgarischer Maschinengewehrtrupp in einer Hochgebirgsstellung.
Anlandung einer gemischten belgischen-österreichischen Einheit. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Anlandung einer gemischten belgischen-österreichischen Einheit.
Ein Trupp Gebirgsjäger mit Maschinengewehr MG 74. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein Trupp Gebirgsjäger mit Maschinengewehr MG 74.
Das leichte belgische Unterstützungsfahrzeug ist klein aber sehr wendig. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Das leichte belgische Unterstützungsfahrzeug ist klein aber sehr wendig.
Zusammenarbeit im Gruppenrahmen; ein polnischer Soldat bei Österreichern. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Zusammenarbeit im Gruppenrahmen; ein polnischer Soldat bei Österreichern.
Ein deutscher leichter 40-Millimeter Granatwerfer beim Feuerkampf. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein deutscher leichter 40-Millimeter Granatwerfer beim Feuerkampf.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz