Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

GGSA 2016 - Fotogalerien

  • "Gemeinsame Gefechts- und Schießausbildung 2016" Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Die "Gemeinsame Gefechts- und Schießausbildung 2016" bot sowohl von der Art der Teilnehmer als auch den Übungsinhalten eine große Vielfalt. Hier ein Überblick, was in den elf Übungstagen am Truppenübungsplatz Allentsteig passierte.

  • Gefechtsschießen Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Den Abschluss und Höhepunkt der "Gemeinsamen Gefechts- und Schießaubildung 2016" bildete das Gefechtsschießen. Über einen Zeitraum von 20 Stunden wurde in den Einsatzarten Verteidigung und Angriff mit scharfer Munition das Zusammenwirken der verschiedenen Waffengattungen trainiert.

  • Lufttransport Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    "Angriff nach Lufttransport!" lautete der Auftrag für die durch die Teilnehmer am Vorbereitungssemester und Grundwehrdiener der Garde gebildete Infanteriekompanie. Mit Unterstützung von zwei Transporthubschraubern vom Typ Agusta Bell 212 wurden die Soldaten aus einem Verfügungsraum an die Ablauflinie gebracht.

  • Angriff im Morgengrauen Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Nach intensivem Training in der jeweils eigenen Waffengattung war am Freitag im Morgengrauen die erste Aufgabe gemeinsam zu bewältigen. Die aus drei Infanteriekompanien bestehende "Kampfgruppe Akademikerbataillon" hatte laut Übungsszenario den Auftrag, die feindbesetzte Ortschaft Steinbach in Besitz zu nehmen. Dazu wurde die Kampfgruppe mit Kampfpanzern, Schützenpanzern und Aufklärern verstärkt.

  • Vorführungsschießen 2016 Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Am 17. März 2016 fand am Truppenübungsplatz Allentsteig unter der Leitung des Akademikerbataillons der Theresianischen Militärakademie ein Vorführungsschießen statt. Offiziers- und Unteroffiziersanwärter sowie Grundwehrdiener sollten dadurch die Möglichkeit bekommen die Waffensysteme des Bundesheeres sowie die Wirkung von Munition und Kampfmittel zu erleben. Rund 1400 Besucher sahen die Vorführung

  • Ortskampfausbildung Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Die an der "Gemeinsamen Gefechts- und Schießausbildung" teilnehmende 3. Jägerkompanie des Jägerbataillons 24 trainierte in der Urbanen Trainingsanlage Steinbach den Kampf im verbauten Gebiet. Für die Grundwehrdiener war es die erste Ausbildung im Ortskampf.

  • Erster Übungstag Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Die Zusammenarbeit zwischen Infanterie und Panzern sowie der Häuserkampf wurden am ersten Übungstag trainiert. Wesentliche Voraussetzungen für das Gelingen des geplanten Angriffes auf eine Ortschaft am Ende der ersten Übungswoche.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz