Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Weltmeisterschaft im militärischen Fünfkampf

Von 28. August bis 1. September 2018 lädt das Bundesheer zur 65. Weltmeisterschaft im Militärischen Fünfkampf nach Wiener Neustadt ein. Die Veranstaltung ist für das Heer der sportliche Höhepunkt des Jahres. An den Wettkämpfen auf dem Campus der Theresianischen Militärakademie nehmen 118 Athleten aus 25 Nationen teil.

Der Weg zu den begehrten Medaillen und dem Weltmeistertitel führt über die Disziplinen Schießen, Hindernislauf, Hindernisschwimmen, Werfen und den Geländelauf.

Alle Bewerbe sind für Besucher frei zugänglich!

Aktuelles

Weltmeisterschaft im Militärischen Fünfkampf: Der Staffelbewerb

Übergabe von Korporal Eibl an Zugsführer Hofer.

Am Samstagvormittag sollte es ab 09:00 Uhr wieder zu spannenden Entscheidungen auf der Hindernisbahn kommen.  Lesen Sie mehr

Weltmeisterschaft im Militärischen Fünfkampf: Tag der Entscheidung

Siegerin: Sara Hjalagar aus Dänemark.

Am dritten Tag der Weltmeisterschaft im Militärischen Fünfkampf stand für die Wettkämpfer alles auf dem Spiel. Mit dem fünften und letzten Bewerb dieser Veranstaltung, dem Geländelauf, entschied sich wer von den 24 teilnehmenden Nationen den Weltmeistertitel im Einzel und in der Teamwertung aus Wiener Neustadt mit nach Hause nehmen kann. Die Wetterbedingungen waren, wie schon in den vergangenen Tagen, nahezu perfekt und so konnten sich die Zuschauer auf sportliche ...  Lesen Sie mehr

Weltmeisterschaft im Militärischen Fünfkampf: 2. Wettkampftag

Hindernisschwimmen - ein spektakulärer Bewerb.

Am zweiten Tag der diesjährigen Weltmeisterschaft im Militärischen Fünfkampf ging buchstäblich alles ins Wasser!  Lesen Sie mehr

Fotos

Ideale Infrastruktur im Akademiepark der Militärakademie

Die Militärakademie in Wiener Neustadt fungiert als Schaltzentrale für die Bewerbe. Die Hindernisbahn und die Handgrantenwurfanlage wurden bereits zur letzten WM neu errichtet und die elektrische Zeitnehmung ist auf dem neuesten Stand der Technik.

Downloads

  •  Plakat 65th World Military Pentathlon Championship

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz