Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Bundesheer unterstützt Polizei in Salzburg

23. März 2020 - 

Eine Kompanie des Jägerbataillons 18 ist seit Samstag dem Militärkommando Salzburg als Assistenzkompanie unterstellt. Die Soldaten unterstützen die Sicherheitsbehörde im Bundesland Salzburg bei allgemeinen Aufgaben, um die Polizistinnen und Polizisten zu entlasten.

Enge Koordinierung mit der Landespolizeidirektion

Das Militärkommando Salzburg führt ab sofort diesen Assistenzeinsatz in enger Koordinierung mit der Landespolizeidirektion. Ziel ist es, klar definierte Tätigkeiten zu übernehmen und der Polizei mehr personellen Handlungsspielraum zu geben. Die Einweisung in die Aufgaben der Soldaten erfolgt durch die Einsatzleiter der Polizei.

Aufgaben der Assistenzsoldaten

  • Schutz grenznaher Infrastruktur und der Grenzkontrollmaßnahmen der Polizei
  • Bewachung von speziellen Bereichen und Infrastruktuen im Auftrag der Polizei

Zusammenarbeit mit der Poilzei

"Die Zusammenarbeit mit der Landespolizeidirektion ist ausgezeichnet", so der Militärkommandant von Salzburg, Brigadier Anton Waldner. "Wichtig ist in dieser besonderen Situation das gesamtstaatliche Zusammenwirken aller, vor allem der Einsatzorganisationen. Alle müssen zusammenarbeiten, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Das Bundesheer ist ein wichtiger Teil des staatlichen Krisenmanagements."

Soldaten unterstützen die Polizei in Salzburg. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Soldaten unterstützen die Polizei in Salzburg.

Brigadier Anton Waldner vor Ort. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Brigadier Anton Waldner vor Ort.

Der Einsatzstab in der Schwarzenberg-Kaserne leitet den Assistenzeinsatz. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Der Einsatzstab in der Schwarzenberg-Kaserne leitet den Assistenzeinsatz.

Waldner: "Zusammenarbeit mit Landespolizeidirektion ist ausgezeichnet". (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Waldner: "Zusammenarbeit mit Landespolizeidirektion ist ausgezeichnet".

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit