Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Gemeinsames Konzert von Militärmusik Kärnten und Bosnien

09. Mai 2018 - 

Anfang Mai besuchte die Militärmusik Kärnten die Militärmusik Bosnien-Herzegowina zu einem gemeinsamen Musikprojekt in Sarajevo. Bei Proben wurden Erfahrungen ausgetauscht und zusammen ein gemischtes Programm erarbeitet. Im Rahmen der Konzerte besuchte die gemischte Musikformation auch das EUFOR-Camp Butmir.

Musikalische Frühlingsgrüße für EUFOR

Österreichische und bosnisch-herzegowinische Frühlingsgrüße der musikalischen Art erreichten auch die EUFOR-Soldaten im Camp Butmir. Dem internationalen Publikum wurde bei einem Platzkonzert ein bunter und abwechslungsreicher musikalischer "Frühlingsblumenstrauß" überreicht. Die Musikerinnen und Musiker hatten die Möglichkeit, ihr breit gefächertes Können zu zeigen.

Musik als gemeinsame Sprache

Für die Musiker beider Nationen gab es beim Musizieren keine Sprachbarrieren. Die Kapellmeister aus Österreich und Bosnien fügten die zwei Nationen und die Vielfalt der Instrumente zu einem gemeinsamen Klanggenuss zusammen. Und spätestens beim Radezkymarsch sprang der Funke der musikalischen Begeisterung auch auf die Zuhörer über.

 

Die Musiker aus Kärnten und Bosnien in Sarajevo. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Die Musiker aus Kärnten und Bosnien in Sarajevo.

Zwei Nationen und die gemeinsame Sprache der Musik. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Zwei Nationen und die gemeinsame Sprache der Musik.

Kleine Show-Einlagen erfreuten die Gäste. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Kleine Show-Einlagen erfreuten die Gäste.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz