Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

EUFOR: Nachhaltiges CIMIC-Projekt: Kühe für Kalinovik

19. Jänner 2019 - 

Nachhaltige Friedensarbeit benötigt gute Vorbereitung, das Meistern schwieriger Bedingungen sowie die Einbindung aller Betroffenen. Unter diesem Motto wurde im Jänner ein weiteres CIMIC-Projekt erfolgreich abgeschlossen: CIMIC-Offizier Oberstleutnant Alexander Wolfgang Wallinger übergab 33 Kalbinnen (trächtige Kühe) an Bauern in Kalinovik.

Initiative zur Unterstützung der Region

Ausgangspunkt des Projektes war eine Initiative des EUFOR-Kommandanten Generalmajor Martin Dorfer zur Zusammenarbeit und Unterstützung der Region Kalinovik. Nach ersten Treffen mit der Bürgermeisterin von Kalinovik, Mileva Komlenovik, wurde durch das CIMIC-Austria-Team erhoben, dass dringend Hilfe in der Landwirtschaft benötigt wird. Hier insbesondere bei der Beschaffung von Kühen für die Milchproduktion.

Österreichische Experten geben Wissen weiter

In der Folge wurden Experten des "Holstein-Friesian"-Zuchtverbandes Kärnten eingeladen eine Vorbesichtigung der landwirtschaftlichen Betriebe in Kalinovik durchzuführen. Hierbei wurden die Haltungsbedingungen, Qualität der Futtermittel und der Bedarf an Tieren erhoben. Weiters wurde eine Veranstaltung zur Information der Landwirte durchgeführt und auch direkt in den Betrieben österreichisches Wissen an die Bedarfsträger weiter gegeben.

Beitrag zur Zukunft der Landwirtschaft

Kurz vor Weihnachten erfolgte dann unter schwierigsten Witterungsbedingungen die Anlieferung von 33 Kalbinnen der Rasse Holstein-Friesian; diese wurden in einer Quarantänestation untergebracht. Groß war dem entsprechend die Freude der Landwirte, als ihnen nach Ende der Quarantänezeit die Kühe übergeben werden konnten. Die Bürgermeisterin war ebenso "höchst zufrieden mit dem erfolgreichen Abschluß des Projektes; denn die Lieferung dieser Kühe ist ein wichtiger Beitrag zur Zukunft der Landwirtschaft in Kalinovik".

Vorbereitende Gespräche mit den Bauern. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Vorbereitende Gespräche mit den Bauern.

Anlieferung unter schwierigsten Bedingungen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Anlieferung unter schwierigsten Bedingungen.

Erstes Futter nach der Ankunft. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Erstes Futter nach der Ankunft.

Zufriedene Bauern in Kalinovik. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Zufriedene Bauern in Kalinovik.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz