Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Bundesheer im Kosovo - Aktuelle Berichte

Soldaten räumen ehemaligen NATO-Checkpoint DOG31

An einem Modell wurde der Einsatz geplant.

Das Logistikkommando der KFOR-Truppe erhielt den Auftrag, den ehemaligen NATO-Checkpoint "DOG31" an der serbischen Grenze zu entfernen. Dafür waren schwere militärische Spezialgeräte notwendig, über die nur die Transportkompanie verfügt.  Lesen Sie mehr

Militärbischof besucht Kosovo-Kontingent

Oberst Staudacher mit Militärbischof Freistetter.

Von 3. bis 6. Juni besuchte der katholische Militärbischof Werner Freistetter die österreichischen Soldaten im Kosovo. Es war sein erster Truppenbesuch bei einem Kontingent im Auslandseinsatz seit seiner Bischofsweihe im Juni letzten Jahres.  Lesen Sie mehr

Erweiterte Militärpolizei-Station in Pristina eröffnet

Die neue Station mit österreichischen und Schweizer Fahrzeugen.

Am Dienstag wurde nach einer kurzen Umbauphase die erweiterte Station der internationalen Militärpolizei der KFOR-Truppe im Camp "Film City" eröffnet. Die Militärpolizei setzt sich unter anderem aus österreichischen und Schweizer Soldaten zusammen.  Lesen Sie mehr

KFOR: Aufklärer trainieren medizinische Evakuierung

Die Soldaten werden mittels Seilwinde geborgen.

Den richtigen Abtransport von verwundeten Kameraden sowie die Windenbergung vom Hubschrauber trainierten österreichische KFOR-Soldaten am Hubschrauberlandeplatz im Camp "Film City". Die Techniken sind notwendig, um Personen aus schwer zugänglichem Gelände, in dem Hubschrauber nicht landen können, zu retten.  Lesen Sie mehr

Auszeichnung für KFOR-Soldaten

KFOR-Stabschef, Brigadier Boyles, zeichnete die Teammitglieder aus.

In der Nacht vom 2. auf 3. Mai kam eine Boeing 737 nach der Landung am internationalen Flughafen Pristina von der Piste ab. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und alle Passagiere konnten das Flugzeug umgehend verlassen.  Lesen Sie mehr

Feiern zum 1. Mai im "Camp Film City" in Pristina

Mit Hilfe eines Krans wurde der Maibaum im Camp aufgestellt.

Das österreichische KFOR-Kontingent feierte den 1. Mai gemeinsam mit den deutschen Kameraden und unter Beteiligung vieler Soldaten aus weiteren Nationen. Zu diesem Anlass wurde alten Traditionen folgend ein Maibaum aufgestellt, um den Soldaten die Heimat ein Stück näherzubringen. Der Baum wurde von der Forstaufsicht Prizren aus der Region Dragash gebracht und den Soldaten zur Verfügung gestellt. Nach dem Transport ins Camp wurde er entsprechend geschmückt und mit ...  Lesen Sie mehr

"Bravo Company": Infanterie-Kompanie trainiert für den Ernstfall

Hartes Training: Schulter an Schulter werden Übergriffe abgewehrt.

Einsatzübung im Kosovo: Am 19. und 21. April übten die Soldaten der Bravo-Kompanie der "Multinational Battle Group West" das Beherrschen von schwierigen Situationen.  Lesen Sie mehr

Soldaten starten Umweltaktion

Ferizaj: Die Vorbereitungen für den Frühjahrsputz werden getroffen.

Der Umweltgedanke gewinnt auch im Kosovo immer mehr an Bedeutung. Wie schon in den vergangenen Jahren organisierte das CIMIC-Team für zivile und militärische Zusammenarbeit des Bundesheeres das Projekt "Umwelt und Lebensqualität". Ziel des Projektes ist es, noch mehr Bewusstsein für die Bedeutung einer sauberen Umwelt zu schaffen.  Lesen Sie mehr

Neues österreichisches Kontingent im Kosovo

Entladung einer Fracht anlässlich der Rotation in Pristina.

Seit 1999 versehen Soldaten des Österreichischen Bundesheeres im Rahmen der NATO auf Basis der UN-Resolution 1244 ihren Dienst im Kosovo. Die österreichischen Soldaten führen Überwachungs- und Sicherungsaufgaben im Einsatzgebiet durch und leisten somit einen wesentlichen Beitrag zur Stabilität und Sicherheit im Kosovo.  Lesen Sie mehr

"Change of Command": Kommandoübergabe im Kosovo

Die Insignie wird an Oberst Arnold Staudacher Übergeben.

Am Samstag übernahm im Camp "Film City" Oberst des Generalstabsdienstes Arnold Staudacher das Kommando über die Soldaten des 34. österreichischen KFOR-Kontingents. Gleichzeitig übernahm er auch die Funktion des Kommandanten der "Joint  Logistic Support Group" (Logistische Einsatzunterstützung) bei der KFOR-Truppe.  Lesen Sie mehr

  675 Artikel im Archiv

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt