Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Bundesheer im Kosovo - Aktuelle Berichte

Tiroler Gebirgssoldaten im Kosovo-Einsatz

Einsatzkräfte beim Training mit ungarischen Soldaten...

Seit Anfang April sind die Kaderpräsenz-Soldaten des Jägerbataillons 24  aus Tirol Teil des österreichischen Kontingents im Kosovo. Verstärkt werden sie von weiteren Soldaten aus ganz Österreich, stationiert sind sie  in der Ortschaft Pec im Westen des Landes.  Lesen Sie mehr

Trinationales Treffen im Camp "Film City"

Vor der Fahrt mit dem "Pandur".

Am Freitag lud der Kontingentskommandant des 38. Österreichischen KFOR-Kontingentes, Oberst des Generalstabsdienstes Stefan Lampl, die nationalen Kommandanten des deutschen und Schweizer Kontingentes zu einem trinationalen "D-A-CH Treffen" ein.  Lesen Sie mehr

"National Support Element": Versorgung im Kosovo

Die C-130 "Hercules" ist gelandet.

Die Soldaten des nationalen Unterstützungselements ("National Support Element") betreiben die logistische Basis im Einsatzgebiet und sind für die Versorgung des österreichischen Kontingentes im Kosovo verantwortlich.  Lesen Sie mehr

Beim DANCON-Marsch der dänischen Kameraden

Der Start des DANCON-Marsches.

Am 14. und 15. April veranstaltete das dänische Kontingent in Novo Selo den traditionellen  "Dancon-Marsch". Start und Ziel war im Camp Marechal de Lattre de Tassigny. Es starteten insgesamt 1.020 Teilnehmer, das österreichische Kontingent war mit 12 Teilnehmern vertreten.  Lesen Sie mehr

"Change of Command": Kommandoübergabe im Kosovo

Oberst Lampl übernimmt die Insignie des österreichischen Kontingentes.

Am Samstag übernahm im Camp "Film City" Oberst des Generalstabsdienstes Stefan Lampl das Kommando über das 38. österreichische KFOR-Kontingent. Gleichzeitig übernahm er auch die Funktion des Kommandanten "Joint Logistics Support Group" (Logistische Einsatzunterstützung).  Lesen Sie mehr

Außenministerin Karin Kneissl besucht KFOR-Soldaten

Oberst Markus Prammer begrüßt die Außenministerin.

Am Montag besuchte Außenministerin Karin Kneissl, in Begleitung des österreichischen Botschafters im Kosovo, Gernot Pfandler, das österreichische KFOR-Kontingent in Pristina.  Lesen Sie mehr

Medaillen-Verleihung im Camp Villagio Italia in Pec

Die Soldaten hissen die österreichische Flagge.

Im Rahmen einer Feier wurde die "Non-Article-Five"-Medaille der NATO an die Soldaten des österreichischen Kontingentes verliehen.  Lesen Sie mehr

KFOR-Soldaten helfen notleidender Familie

Die Spendenübergabe an die Familie Bytyqi.

Bei der Weihnachtsmesse im Feldlager Prizren wurden die anwesenden Soldaten vom Militärpfarrer um eine Geld-Spende gebeten. Der Erlös wurde an das österreichische CIMIC-Team (zivile und militärische Zusammenarbeit) übergeben, um eine in Not geratene Familie zu unterstützen.  Lesen Sie mehr

Erster Auslands-Truppenbesuch von Minister Kunasek

Minister Kunasek besuchte die Truppen im Kosovo.

Verteidigungsminister Mario Kunasek war von Mittwoch auf Donnerstag erstmals bei den österreichischen Soldaten im Kosovo zu Besuch. Begleitet wurde er vom Kontingentskommandanten Oberst Markus Prammer, dem österreichischen Botschafter Gernot Pfandler sowie von Generalstabschef Othmar Commenda und von Journalisten. Ziele der Reise waren das Camp Film City in Pristina und das Camp Maréchal De Lattre de Tassigny in Novo Selo.  Lesen Sie mehr

Hohe Auszeichnung für österreichischen Unteroffizier

Vizeleutnant Rosner mit Brigadegeneral Powell bei der Medailienübergabe.

Vizeleutnant Wilhelm Rosner wurde vom Chef des Stabes im KFOR-Hauptquartier in Pristina, dem amerikanischen Brigadegeneral Powell, mit der "Army Achievement"-Medaille der US-Streitkräfte ausgezeichnet.  Lesen Sie mehr

  741 Artikel im Archiv

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz