Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Österreicher oberster Militärpolizist der Kosovo Force

05. November 2014 - 

Am Mittwoch fand das traditionelle internationale Militärpolizei-Meeting (IMP) im Camp "Film City" statt. Dabei wurde das Kommando über alle im Einsatz stehenden internationalen Militärpolizisten, die Funktion des "Force Provost Marshals", vom Schweizer Oberstleutnant Nicolas Winteregg an seinen österreichischen Nachfolger, Oberstleutnant Roland Reinprecht, übergeben.

Fünftes MP-Meeting

Die Militärpolizei im Kosovo besteht aus der "International Military Police" (IMP) und sieben nationalen MPs. Die internationale Militärpolizei ist im Kosovo für alle KFOR-Nationen zuständig, die keine eigene Militärpolizei im Einsatzgebiet stationiert haben. Bevor das offizielle Meeting begann, nutzte Oberstleutnant Winteregg die Gelegenheit, die neuen Mitglieder der Militärpolizei willkommen zu heißen. Bei jenen, die ihren Einsatz im Kosovo bald beenden, verabschiedete er sich und wünschte ihnen alles Gute für ihre militärische Zukunft.

"More together - MP together"

Das Meeting umfasste allgemeine Informationen, Ereignisse im Rückblick und geplante Operationen. Wichtige Begebenheiten aus den vergangenen Wochen wurden eingehend besprochen. Oberstleutnant Winteregg war rückblickend sehr zufrieden mit den Leistungen der verschiedenen MPs. Sein Motto, "More together - MP together", hat er erfolgreich umsetzen können. Anschließend gewährte die internationale Militärpolizei einen Einblick in ihre Station im Camp "Film City". Unter anderem wurden die Fahrzeugflotte und verschiedene Ausrüstungsgegenstände präsentiert.

Neuer Kommandant

Zum Schluss des Meetings überab Oberstleutnant Nicolas Winteregg die Agenden und die Verantwortung über das "Force Provost Marshal Office" an seinen Nachfolger, Oberstleutnant Roland Reinprecht. Dieser wird die Funktion bis Mai 2015 inne haben. Reinprecht war bereits zwei Mal als "Provost Marshal" bei den Blauhelmen am Golan im Einsatz und bringt damit die notwendige Erfahrung für diesen internationalen, anspruchsvollen Arbeitsplatz mit.

Die Eröffnung des fünften MP-Meetings. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Die Eröffnung des fünften MP-Meetings.

Winteregg, l., und Reinprecht. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Winteregg, l., und Reinprecht.

Internationales Gerät bei der Präsentation nach dem Meeting. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Internationales Gerät bei der Präsentation nach dem Meeting.

Dabei demonstrierten die österreichischen Soldaten ihr Können. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Dabei demonstrierten die österreichischen Soldaten ihr Können.

Die Teilnehmer nach dem Meeting. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Die Teilnehmer nach dem Meeting.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt