Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

"Silver Sabre" - Soldaten trainieren bei internationaler Übung

03. November 2017 - 

Am Freitag wurde bei der Übung "Silver Sabre" im Camp Vrelo in der Nähe der Hauptstadt Pristina trainiert. Eine österreichische Infanteriekompanie war dabei gemeinsam mit Soldaten aus anderen Nationen, der Kosovo-Polizei, der "Kosovo Security Force" und EU-Polizisten eingesetzt. 

KFOR-Soldaten üben für den Ernstfall

Geübt wurde das Verhalten bei Demonstrationen, die Evakuierung und eine Geiselbefreiung.

Die Lage im Kosovo ist zurzeit ruhig, kann aber rasch erneut eskalieren. Unter den wachsamen Augen des italienischen KFOR-Kommandanten, Generalmajor Giovanni Fungo, konnten die österreichischen Soldaten alle an sie gestellten Aufgaben lösen.

Geladene zahlreiche Ehrengäste wahren von den Vorführungen beeindruckt und lobten die Einsatzbereitschaft der Soldatinnen und Soldaten.  

Infanteriekompanie in Pec

Stationiert ist die Infanteriekompanie im Westen des Kosovos, in der Nähe der Stadt Pec. Aufträge werden zusammen mit italienischen und slowenischen Kameraden durchgeführt.

Die österreichischen Soldaten bei der Evakuierungsübung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Die österreichischen Soldaten bei der Evakuierungsübung.

Volle Schutzausrüstung kommt zum Einsatz. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Volle Schutzausrüstung kommt zum Einsatz.

Der gepanzerte Wasserwerfer wird mit "Molotov-Cocktails" beworfen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Der gepanzerte Wasserwerfer wird mit "Molotov-Cocktails" beworfen.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz