Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Silvester bei den österreichischen Blauhelmen im Libanon

02. Jänner 2018 - 

Mit einer kleinen Feier im nationalen Rahmen und einem großen internationalen Event im Camp Naqoura begingen die österreichischen Soldatinnen und Soldaten Silvester im Südlibanon.

Internationaler Event

Im Speisesaal fand bereits das alljährliche Fest zum Jahresabschluss statt. Dazu waren die Soldaten von allen 42 im Einsatzraum vertretenen Nationen sowie die zivilen Angestellten von UNIFIL eingeladen. Der österreichische Beitrag im Zuge dieses internationalen Austausches war ein Stand an dem alkoholfreier Punsch, Kuchen und Kekse angeboten wurden.

Bereitschaft

Aber nicht alle Soldaten konnten unbeschwert Silvester feiern, gibt der Kommandant der Feuerwehr im Camp Naqoura, Hauptmann Christoph W. zu bedenken: "Die UN-Feuerwehr, die von 22 österreichischen Soldaten mit vier Löschfahrzeugen gestellt wird, ist jederzeit einsatzbereit, denn Feuer kennt keine Fest- und Feiertage. 24 Stunden am Tag und das 365 Tage im Jahr sind die österreichischen Firefighter für den Brandschutz im und rund um das Camp sowie für den Luftfahrzeugrettungsdienst am Hubschrauberlandeplatz verantwortlich. Mit einem Glas Sekt um Mitternacht anstoßen ist für uns dadurch nicht möglich, denn bei uns gilt das ganze Jahr Alkoholverbot."

Positiver Jahresrückblick

Der Kommandant der "Multi Role Logistic Unit", Major Axel A., blickt auf die Jahresstatistik und zieht eine positive Bilanz: "Über 400.000 Kilometer gefahren. Über 500 Tonnen Fracht und 20.000 Personen transportiert. Mehr als 400 Tonnen Verpflegsnachschub und über 1.200 Betankungsaktionen organisiert. 2.100 Arbeitsstunden im Instandsetzungszug, 50 Bergungen von internationalem Gerät, über 150 Feuerwehreinsätze. Und das alles unter dauernder Einsatzbereitschaft, das honorierte auch das Inspektions-Team der UNO und beurteilte die Kompanie zuletzt mit 'Excellent'. Was für eine tolle Leistung! Ich bin sehr stolz, Kommandant dieser Kompanie mit einer solchen Einsatzbereitschaft zu sein und wünsche allen Soldaten im Einsatz sowie den Angehörigen und Freunden in der Heimat viel Gesundheit und ein friedliches gutes neues Jahr!"

Das Jahresabschlussfest 2018. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Das Jahresabschlussfest 2018.

Hauptmann Christoph W., l., mit einem seiner Löschtrupp. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Hauptmann Christoph W., l., mit einem seiner Löschtrupp.

Major Axel A. bei der Kompaniebesprechung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Major Axel A. bei der Kompaniebesprechung.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz