Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Sachausschreibung für Leichtes SCHARFSCHÜTZENGEWEHR, BMLVS-GZ E90022/6/0-KA/2016

Anbotfrist: 18. November 2016 - bereits abgelaufen !

BUNDESMINISTERIUM FÜR LANDESVERTEIDIGUNG UND SPORT
Kaufmännische Abteilung / Referat 1
Roßauer Lände 1
1090 Wien
Tel. +43 050201 1023911 od. DW -1023915
email: ka.1@bmlvs.gv.at

Bezeichnung:
Leichtes SCHARFSCHÜTZENGEWEHR mit Zielfernrohr im Kaliber .308 WIN (7,62 x 51mm); Veröffentlichung zur Anforderung der Teilnahmeunterlagen

CPV-Codes: 35321000/35300000;
Erfüllungsort: Heereslogistikzentrum WIEN, ÖSTERREICH (AT)

Gegenstand des Auftrags:
72 Stück Leichtes SCHARFSCHÜTZENGEWEHR mit Zielfernrohr im Kaliber .308 WIN (7,62 x 51mm)
Der Farbton des leichten Scharfschützensystems und der Anbauteile muss in der Sonderbeschichtung FLAT DARK EARTH, C-246Q, Gen II HIR-265, matt, sein.
Die Waffen müssen mit einem Zielfernrohr welches die Erkennung eines Zieles in der Dämmerung auf einer Entfernung von mind. 2000m gewährleistet und einem Zielfernrohr welches die Erkennung eines Zieles in der Dämmerung auf einer Entfernung von mind. 1200m gewährleistet ausgestattet sein.

Anforderung Teilnahmeunterlagen: 18.11.2016, 16:00
Schlusstermin Teilnahmeanträge: 19.12.2016, 16:00

Weitere Informationen:
Die Teilnahmeunterlagen zur Erstellung der Teilnahmeanträge werden per E-Mail bis
18.11.2016 übermittelt, die Anforderung ist unter Bekanntgabe der BMLVS-GZ E90022/6/0-KA/2016 betr. "Leichtes Scharfschützengewehr" an ka.1@bmlvs.gv.at zu senden. Eine Abholung der Unterlagen in Papierform ist jedoch nach telefonischer Voranmeldung Tel. +43 050201 1023911 od. DW -1023915 bis 14:00 Uhr möglich.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz