Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Sachausschreibung für Einholung von Teilnahmeanträgen IP-Bordsprechanlage für ULAN-Fü und Pandur-Fü

Anbotfrist: 20. Oktober 2017 - bereits abgelaufen !

Auftragsbekanntmachung (Verteidigung/Sicherheit);
Verhandlungsverfahren mit vorheriger Bekanntmachung gem. BVergGVS 2012 § 23 Abs. 3;
Ausschreibende Stelle:
Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Kaufmännische Abteilung, Roßauer Lände 1, 1090 Wien;
TelNr.: +43 050201-1023950
Auftragsbezeichnung:
Einholung von Teilnahmeanträgen IP-Bordsprechanlage für ULAN-Fü und Pandur-Fü (BMLVS GZ: E90014/4/0-KA/2017);
Gegenstand des Auftrags:
Ziel ist die Beschaffung von 17 Stk. IP-fähigen Bordsprechanlagen, die die erforderliche Sprach- und Datenkommunikation in den gepanzerten Führungsfahrzeugen ULAN (inkl. Rechenstelle sGrW und für das Kommando des Panzerbataillons) und PANDUR sowie einer Laborausrüstung als Testbed erfüllt;
CPV-Codes: 32000000;
Erfüllungsort:
Wien, ÖSTERREICH (AT);
Teilnahmeanträge: erhältlich bis 20.09.2017 per E-Mail unter ka.5@bmlvs.gv.at;
Abgabe Teilnahmeanträge Poststelle BMLVS: 20.10.2017 09:00;
Datum der Versendung der Bekanntmachung zur Veröffentlichung im Amtsblatt der EU: 06.09.2017.
L-630938-794

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz