Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Feierliche Angelobung von 79 Rekruten in Schattendorf

Schattendorf, 31. Mai 2019  - Am Mittwoch stand die Marktgemeinde Schattendorf im nördlichen Burgenland im Zeichen des Bundesheeres: Auf Einladung der Gemeindevertretung wurde in Schattendorf eine feierliche Angelobung des Einrückungstermines Mai für 79 Rekruten durchgeführt, die gerade ihre allgemeine Basisausbildung beim Jägerbataillon 19 in Güssing und der 1. Jägerkompanie vom Militärkommando Burgenland in Eisenstadt absolviert haben.

Kranzniederlegung vor der Angelobung

Vorgestaffelt fand beim Kriegerdenkmal ein Totengedenken mit Kranzniederlegung statt. Unter reger Anteilnahme der Bevölkerung und bereits mit vielen Gästen, die zur Angelobung gekommen waren, wurde der schlichte Festakt beim Denkmal abgehalten.

Viele Besucher und Ehrengäste

Die Angelobung fand anschließend vor dem Gemeindeamt statt. Unter dem Kommando von Oberst Arnold Gradwohl waren die Militärmusik und ein Insignientrupp des Militärkommandos Burgenland, ein Ehrenzug der Garde sowie die  anzugelobenden Rekruten angetreten. Neben Landesrat Christian Illedits, Landespolizeidirektor Martin Huber und Landtagsabgeordneten Manfred Haidinger waren viele Ehren- und Festgäste und Vertreter der öffentlichen Dienststellen zur Angelobung gekommen.

Ihre Anwesenheit, die Ortsbevölkerung, die Angehörigen der Rekruten sowie das schöne Ortsbild machten den militärischen Festakt zu einem Erlebnis für die jungen Soldaten. Gerade das öffentliche Treugelöbnis ist in der Zeit des Grundwehrdienstes ein markantes und in Erinnerung bleibendes Erlebnis für die Soldaten und auch für deren Angehörige.

Ein kräftiges "Ich gelobe...!"

Der Höhepunkt der Angelobung war das feierliche Treuegelöbnis der angetretenen Rekruten. Jeweils vier Rekruten traten als Abordnung zur Insignie, um gemeinsam mit ihren Kameraden das Treuegelöbnis zu sprechen. Unmittelbar danach wurde zum Abschluss der "Große Österreichische Zapfenstreich" aufgeführt und begeisterte die vielen Besucher vor dem Gemeindeamt. Mit klingendem Spiel der Militärmusik Burgenland und Defilierung der Rekruten und Vereine ging der Festakt zu Ende.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Burgenland

"Ich hatte einen Kameraden..."

"Ich hatte einen Kameraden..."

Die Truppe ist zur Angelobung angetreten.

Die Truppe ist zur Angelobung angetreten.

"Ich gelobe...!"

"Ich gelobe...!"

Der Ehrenzug gestellt durch die Garde.

Der Ehrenzug gestellt durch die Garde.

Der Festakt endete mit dem Niederholen der Bundesdienstflagge.

Der Festakt endete mit dem Niederholen der Bundesdienstflagge.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz