Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Militärmusikfestival 2019: Die Platzkonzerte

Oberösterreich, 05. Juni 2019  - Seit Montag sind alle Militärmusiken des Bundesheeres in Oberösterreich eingetroffen, um gemeinsam zu proben und zu üben. Nachdem Montag und am Dienstag den ganzen Tag in der "TIPS-Arena" für das Großkonzert geprobt wurde, fanden Abends in acht Städten von Oberösterreich Platzkonzerte statt - jeweils eine Militärmusik an einem Standort: Bad Ischl, Windischgarsten, Weyer, Grein, Obernberg am Inn, Grieskirchen, Rohrbach und Vöcklabruck.

Insgesamt 4.000 Besucher

Alle Standorte waren sehr gut besucht und die Zuseher konnten 90 Minuten Blasmusik "vom Feinsten" hören. Neben flotten Märschen begeisterten vor allem die exakt inszenierten Showvorführungen, wie Trommelsolos und Gesangseinlagen, das Publikum. "Ein unglaublicher Ohrenschmaus - wir haben heute Blasmusik in ihrer ganzen Vielfalt auf höchstem Niveau erlebt", hörte man vielerorts aus den Reihen der vielen Besucher.

Das weitere Programm

Am Mittwoch, den 5. Juni um 19:00 Uhr, gibt es in Steyr und Wels Sternmärsche mit anschließendem Gesamtspiel von jeweils vier Militärmusiken. 

Am Donnerstag, den 6. Juni, findet ab 19:30 Uhr das Militärmusikfestival 2019 in der Linzer "TIPS-Arena" statt. Mit dabei sind die St. Florianer Sängerknaben, der Heeressportverein Zwölfaxing Tanzsport und Soldaten eines Panzergrenadierzuges aus der Zehner-Kaserne in Ried im Innkreis.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Oberösterreich

"Trommler mit sechs Armen".

"Trommler mit sechs Armen".

Die burgenländische Militärmusik zu Gast in Windischgarsten.

Die burgenländische Militärmusik zu Gast in Windischgarsten.

In Bad Ischl hörten mehr als 800 Besucher die Militärmusik aus Oberösterreich.

In Bad Ischl hörten mehr als 800 Besucher die Militärmusik aus Oberösterreich.

"Bis bald!" - heute in Steyr und Wels.

"Bis bald!" - heute in Steyr und Wels.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz