Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Allerseelenfeiern in Vorarlberg

Bregenz, 04. November 2019  - Jährlich Anfang November veranstaltet das Österreichische Bundesheer zum Gedenken an die Gefallenen der beiden Weltkriege, der Opfer für Österreichs Freiheit und der im Dienst sowie in friedenserhaltenden Einsätzen verunglückten Heeresangehörigen österreichweit militärische Feiern und Kranzniederlegungen.

Kriegerdenkmal der Landeshauptstadt

In Vorarlberg findet diese Kranzniederlegung traditionell bei der Galluskirche in Bregenz am Kriegerdenkmal der Landeshauptstadt statt. In seiner Ansprache sagte der Militärkommandant, Brigadier Ernst Konzett: "Die Erinnerung an die gefallenen Soldaten und Kriegsopfer erfüllt einen wichtigen Zweck, wenn damit die Wahrnehmung von machtpolitischen und gesellschaftlichen Fehlentwicklungen verstärkt wird."

Neben dem Militärkommandanten legten als Vertreter der Vorarlberger Landesregierung Landesrat Christian Gantner, der Bürgermeister von Bregenz, Markus Linhart und der Obmann des Vorarlberger Landeskameradschaftsbundes, Oberst Alwin Denz, einen Kranz zum Gedenken nieder.

Kaiserjägerdenkmal oberhalb von Bregenz

Unter dem Kommando von Oberst Werner Greußing marschierte im Anschluss daran die gesamte Truppe zum Kaiserjägerdenkmal an der Fluherstraße. Oberstleutnant Michael Köck, der Bataillonskommandant des Jägerbataillons 23, erinnerte in seiner Ansprache an die über 4.000 Toten des 3. Regiments der Tiroler Kaiserjäger und des Vorarlberger Alpenjägerbataillons Nr. 4 und legte auch am Kaiserjägerdenkmal einen Kranz nieder.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Vorarlberg

Marsch mit klingendem Spiel durch die Landeshauptstadt Bregenz.

Marsch mit klingendem Spiel durch die Landeshauptstadt Bregenz.

Militärpfarrer Alois Erhart bei der Segnung des Kriegerdenkmals.

Militärpfarrer Alois Erhart bei der Segnung des Kriegerdenkmals.

Ansprache des Vorarlberger Militärkommandanten, Brigadier Ernst Konzett.

Ansprache des Vorarlberger Militärkommandanten, Brigadier Ernst Konzett.

Antreten vor dem Kaiserjägerdenkmal oberhalb von Bregenz.

Antreten vor dem Kaiserjägerdenkmal oberhalb von Bregenz.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit