Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Coronavirus: Generalstab informiert Ministerin Tanner über Planungen und aktuelle Entwicklungen

Wien, 25. Februar 2020  - Verteidigungsministerin Klaudia Tanner hat sich am Dienstag über die Planungen und Maßnahmen des Bundesheeres zur Corona-Situation informieren lassen.

Bundesheer kann rasch reagieren

"Das Bundesheer ist die strategische Handlungsreserve der Republik Österreich. Wir treffen daher alle Maßnahmen, die zur Erhöhung unserer Bereitschaft erforderlich sind. Sollte das Bundesheer zur Assistenz angefordert werden, können unsere Soldatinnen und Soldaten rasch reagieren und umfassend helfen", so die Verteidigungsministerin.

Erhöhte Bereitschaft für Führungspersonal

Das Verteidigungsministerium hat für einen Teil der Streitkräfte eine erhöhte Führungsbereitschaft angeordnet; dies betrifft vorerst nur das Führungspersonal und soll dessen sofortige Verfügbarkeit sicherstellen. Darüber hinaus wird die konkrete Verfügbarkeit aller ABC-Kräfte, der Militärpolizei und des Sanitätspersonals festgestellt. Weiters wird der verfügbare Transportraum für Land- und für Lufttransporte abgefragt.

Assistenzanforderung

Ein möglicher Einsatz des Bundesheeres würde auf Grundlage des Wehrgesetzes in Form einer Assistenzanforderung ablaufen.

Ministerin Klaudia Tanner mit Führungspersonal: "Das Bundesheer ist die strategische Handlungsreserve der Republik Österreich."

Ministerin Klaudia Tanner mit Führungspersonal: "Das Bundesheer ist die strategische Handlungsreserve der Republik Österreich."

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit