Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Neue Fahrzeuge schützen Soldaten bei internationalen Einsätzen

Götzendorf (NÖ), 09. Mai 2005  - Verteidigungsminister Günther Platter hat heute im Zentrum Einsatzvorbereitung in Götzendorf das erste Allschutzfahrzeug "Dingo 2" an das Bundesheer übergeben. Der Dingo der Münchner Firma Krauss-Maffei Wegmann wird den Schutz der österreichischen Soldaten in Auslandsmissionen erhöhen. Das Vorgängermodell des Fahrzeuges hat sich bei der deutschen Bundeswehr bereits im Kosovo und in Afghanistan bewährt. Insgesamt erhält das Heer 20 Stück, die bis Ende des Jahres bei der Truppe sein sollen.

Bei der Übergabe begründete Günther Platter den Ankauf: "Unsere Soldaten geben in den Einsätzen ihr Bestes. wir müssen Ihnen die beste Ausstattung und höchsten Schutz zur Verfügung stellen. Der Roll-Out des Dingo ist daher ein wichtiger Meilenstein für das Österreichische Bundesheer."

Der allradgetriebene Dingo 2 bietet Platz für acht voll ausgerüstete Soldaten. Er hält einem Beschuss durch moderne Handfeuerwaffen stand, schützt vor Artilleriesplittern sowie vor Personen- und Panzerabwehrminen. Das Fahrzeug ist hochmobil und erreicht Spitzengeschwindigkeiten von 90 km/h bei einer Reichweite von rund 1.000 Kilometern. Für die knapp zwölf Tonnen Gewicht stehen 218 PS zur Verfügung. Das Fahrzeug kann in das Transportflugzeug C-130 "Hercules" verladen werden und mit entsprechenden Hubschraubern als Außenlast transportiert werden. Darüber hinaus ist der Transporter mit einer Klimaanlage, Standheizung, ABS, Rückblickkamera, GPS-Navigationssystem, einer modernen Funk- und Außenbordsprechanlage sowie einem ABC-Schutzsystem ausgestattet.

Das neue Schutzfahrzeug 'Dingo 2' wird die Sicherheit österreichischer Soldaten wesentlich erhöhen.

Das neue Schutzfahrzeug 'Dingo 2' wird die Sicherheit österreichischer Soldaten wesentlich erhöhen.

Minister Günther Platter: 'Beste Ausstattung und höchster Schutz für unsere Soldaten'.

Minister Günther Platter: 'Beste Ausstattung und höchster Schutz für unsere Soldaten'.

Der Dingo im Einsatz: Als Sicherungsfahrzeug an einem Checkpoint.

Der Dingo im Einsatz: Als Sicherungsfahrzeug an einem Checkpoint.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt