Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Neuer Generaltruppeninspektor des Bundesheeres bestellt

Wien, 05. Oktober 1999  - Divisionär Horst Pleiner (58) wurde durch den Ministerratsbeschluß vom 5. Oktober 1999 zum Generaltruppeninspektor bestellt.

Divisionär Pleiner ist derzeit Leiter der Generalstabsgruppe B im Generaltruppeninspektorat und als solcher verantwortlich für die Militärstrategie, die Operation, die Mobilmachung und die Lufteinsatzführung des Bundesheeres. Als Gruppenleiter ist er auch Vorgesetzter der Einsatzzentralen Land und Luft des Bundesheeres. Er ist damit für die Einsatzführung im Inland und auch für die Führung der in internationalen Einsätzen stehenden österreichischen Truppen verantwortlich. Mit Divisionär Pleiner hat Verteidigungsminister Fasslabend einen der fähigsten Generalstabsoffiziere mit umfassenden Kenntnissen in allen Führungsbereichen des Bundesheeres, aber auch mit internationaler Erfahrung zum Nachfolger von Generaltruppeninspektor General Karl Majcen designiert.

Der 1941 in Salzburg geborene Horst Pleiner wurde nach Matura und Einjährig-Freiwilligenausbildung 1960 in die Theresianische Militärakademie aufgenommen. Nach Ausmusterung als Jahrgangserster zur Jägerschule und Truppenoffiziersverwendung absolvierte Pleiner den 6. Generalstabskurs, den er ebenfalls als Kursbester abschloß. Nach Verwendungen als Chef des Stabes an der Landesverteidigungsakademie und Kurskommandant des 8. Generalstabskurses folgten Verwendungen in der operativen Führung des Bundesministeriums für Landesverteidigung. Nach seiner Truppenverwendung als Kommandant eines Landwehrstammregimentes wurde Pleiner 1986 Leiter der Führungsabteilung und im weiteren 1990 Leiter der vorgesetzten Generalstabsgruppe B im Verteidigungsministerium.

Divisionär Pleiner wird die Funktion des Generaltruppeninspektors des Bundesheeres, der auch oberster fachlicher Berater des Bundesministers für Landesverteidigung ist, nach dem Übertritt von General Majcen in den Ruhestand übernehmen. Divisionär Pleiner hat bereits in den zurückliegenden Monaten den Generaltruppeninspektor auch im Zusammenhang mit der Entsendung des österreichischen Kontingents in den Kosovo öfter vertreten.

Divisionär Horst Pleiner

Divisionär Horst Pleiner

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz