Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Landesverteidigungsrat empfiehlt Abfangjäger-Nachfolge

Wien, 09. Juli 2001  - Der Landesverteidigungsrat (LV-Rat) hat heute der Bundesregierung empfohlen, verbindliche Angebote zur Nachbeschaffung von Abfangjägern einzuholen. Verteidigungsminister Herbert Scheibner bekommt damit grünes Licht, das Ausschreibungsverfahren einzuleiten. Ausständig ist allerdings noch die Gegenzeichnung im Finanzministerium. Die Ausschreibung soll noch im Juli, die Typenentscheidung spätestens im ersten Halbjahr 2002 erfolgen.

Verteidigungsminister Scheibner will bei der Ausschreibung auch die Vorschläge der Bieter berücksichtigen, eine Lösung für die Übergangszeit zwischen dem Auslaufen der Draken und der Lieferung der ersten neuen Flugzeuge zu finden. Leihflugzeuge seien eine Möglichkeit für diesen Zeitraum, es wäre aber auch die frühere Lieferung der ersten Flugzeugtranche denkbar. "Den Anbietern wird aber jedenfalls die Möglichkeit geboten, flexible Angebote zu machen", betonte Scheibner. Besonderes Augenmerk liegt auf den Kompensationsgeschäften. Es soll ein Optimum für Österreich herausgeholt werden. Daß dieser Wunsch auch Realität werden kann, beweist die 200-prozentige Kompensationsquote im Ankaufsvertrag der "S70 Black Hawk" Transporthubschrauber.

Verteidigungsminister Scheibner will das Ausschreibungsverfahren noch in diesem Monat einleiten einleiten.

Verteidigungsminister Scheibner will das Ausschreibungsverfahren noch in diesem Monat einleiten einleiten.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt