Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Lehrlingsausbildung: Schüler lernen Heereslogistikzentrum kennen

Wien, 23. Februar 2007  - Ins Berufsleben schnuperten vier Schülern der Kooperativen Mittelschule Schopenhauerstraße in Wien: Im Rahmen ihrer berufspraktischen Tage hatten sie Gelegenheit, sich in den Werkstätten des Heereslogistikzentrums Wien umzusehen und sich ein Bild von der praktischen Arbeit als Bundesheer-Mechaniker zu machen.

Das Heereslogistigzentrum als Lehrwerkstätte

Brigadier Reinhard Auner und seine Mitarbeiter nahmen sich viel Zeit, um den Schülern praktische Erfahrungen zu vermitteln. Besonderes Interesse fand die Wartung und Instandsetzung von Großfahrzeugen und der Umgang mit Werkzeugen. Begutachtet wurde alles, vom Lastkraftwagen bis zu Panzerfahrzeugen. Nach vier spannenden und ereignisreichen Tagen verließen die "Schnupperlehrlinge" die Kaserne mit einer klaren Berufsvorstellung: "Ich will Kfz-Mechanikerlehrling beim Bundesheer werden."

Lehrlingsausbildung im Österreichischen Bundesheer

Seit knapp 25 Jahren bildet das Österreichische Bundesheer Lehrlinge aus. Die theoretische Schulung findet in den Berufsschulen statt, die praktische Ausbildung der Lehrlinge erfolgt am Arbeitsplatz selbst. Beim Heer stellen sich hoch motivierte Mitarbeiter dafür freiwillig zu Verfügung. Sie legen die vorgeschriebenen Prüfungen für die Lehrberechtigung ab und nehmen die Mehrbelastungen gerne auf sich. Sie kümmern sich, auch über das Dienstliche hinaus, um das Wohlergehen ihrer Schützlinge.

Große Auswahl an Lehrberufen

Mittlerweile ist das Bundesheer eine Lehrwerkstätte für mehr als 200 Lehrlinge der unterschiedlichsten Berufsgruppen. Vom Kraftfahrzeug- und Maschinenfertigungstechniker, Luftfahrzeugmechaniker über Köche, Fotografen, Werkzeug- und Kleidermacher bis hin zum Mechatroniker und Werkstoffprüfer ist alles vertreten. Das Heer leistet damit seinen Beitrag zur qualifizierten Berufsausbildung von Jugendlichen.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Wien

Die Wiener Schüler in Action: Ein Panzermotor weckt reges Interesse...

Die Wiener Schüler in Action: Ein Panzermotor weckt reges Interesse...

...und das Hantieren mit den Ketten ist beinahe wie Reifenwechseln beim Auto.

...und das Hantieren mit den Ketten ist beinahe wie Reifenwechseln beim Auto.

Die Lehrlingsanwärter mit ihren Lehrerinnen und Brigadier Auner.

Die Lehrlingsanwärter mit ihren Lehrerinnen und Brigadier Auner.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz