Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

50 Jahre Fernmelder in Hörsching

Hörsching, 16. März 2007  - Seit 50 Jahren gibt es Fernmelder bei den Luftstreitkräften am Fliegerhorst Vogler. Zwar unter wechselndem Namen, von Fliegertelegrafen- bis heute zur Betriebsrichtverbindungskompanie, aber immer mit dem gleichen Auftrag: Die Verbindung am Fliegerhorst und in die Luft zu den Flugzeugen und Hubschraubern sicherzustellen. 1957 mittels Feldkabel und Morsetabelle, heute mit Satelittentelefon und digitaler Informations- und Kommunikationstechnologie.

Festakt

Heute wurde das 50-jährige Bestehen der Kompanie mit einem Festakt begangen, zu dem die ehemaligen Angehörigen, unter ihnen die Brigadiere i.R. Günter Winkler (auch auf dem Foto von anno dazumal...) aus Innsbruck und DI Helmut Schöberl aus Wien, eingeladen waren.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Oberösterreich

Gäste und Angehörige der Kompanie

Gäste und Angehörige der Kompanie

Aus alten Zeiten: Kompaniefoto von anno dazumal....

Aus alten Zeiten: Kompaniefoto von anno dazumal....

Brigadier i.R. DI Helmut Schöberl mit dem stellvertretenden Regimentskommandanten Oberstleutnant Georg Klecatsky bei der Kranzniederlegung.

Brigadier i.R. DI Helmut Schöberl mit dem stellvertretenden Regimentskommandanten Oberstleutnant Georg Klecatsky bei der Kranzniederlegung.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz