Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Bundesheer-Offizier ist Präsident der Europäischen Militärjournalisten-Vereinigung

Wien, 27. September 2007  - Oberst Jörg Aschenbrenner, Chefredakteur der Bundesheer-Zeitschrift TRUPPENDIENST, übernimmt für die kommenden vier Jahre als Präsident die Geschicke der Europäischen Militärjournalisten-Vereinigung EMPA (European Military Press Association). Oberst Karl-Heinz Leitner, Leitender Redakteur beim TRUPPENDIENST, nimmt die Aufgaben des Generalsekretärs wahr.

Internationales Team

Beim 28. EMPA-Kongress von 19. bis 23. September in Ljubljana wurden die beiden Bundesheeer-Offiziere in den Vorstand der Vereinigung gewählt. Die Wahl der weiteren Vorstands-Mitglieder dokumentiert die europaweite Verbundenheit der Militärjournalisten: Zur Ersten Vizepräsidentin wurde die Lettin Liga Lakuca ernannt. Die Funktion des Zweiten Vizepräsidenten nimmt Oberstleutnant John Durnin aus Irland wahr und der Schatzmeister, Jean-Paul Gudit, kommt aus der Schweiz.

30-jähriges Jubiläum

Die "European Military Press Association" ist die europaweite Vereinigung von Militärjournalisten, Herausgebern bzw. Chefredakteuren militärischer Fachzeitschriften sowie von Experten für Sicherheits- und Verteidigungspolitik, die in militärischen oder zivilen Medien publizieren. Die Vereinigung feiert 2007 ihr dreißigjähriges Bestehen.

Der neu gewählte Vorstand (v.l.): Oberst Karl-Heinz Leitner, Liga Lakuca, Oberst Jörg Aschenbrenner, Oberstleutnant John Durnin und Jean-Paul Gudit.

Der neu gewählte Vorstand (v.l.): Oberst Karl-Heinz Leitner, Liga Lakuca, Oberst Jörg Aschenbrenner, Oberstleutnant John Durnin und Jean-Paul Gudit.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz