Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Nationalfeiertag 2007: Bundesheer erleben!

Wien, 02. Oktober 2007  - "Bundesheer Leistung unmittelbar erfahrbar machen" ist das Motto der diesjährigen Leistungsschau des Österreichischen Bundesheeres am 26. Oktober am Heldenplatz in Wien.

Die vielfälltigen Aufgaben des Bundesheeres und die dafür vorgesehene Ausrüstung werden den Besuchern in einzelnen Themenparks präsentiert. Einer der Schwerpunkte der Schau sind Leistungen im Rahmen von Assistenzeinsätzen für die Zivilbevölkerung im In- und Ausland.

Dynamische Vorführungen

Abgerundet wird der Auftritt durch dynamische Vorführungen. Diese reichen von einem Show-Exerzieren der Garde und dem Betreiben eines Checkpoints im Rahmen eines UNO/EU-Einsatzes bis zum Austausch eines Panzermotors in Rekordzeit. An zahlreichen Infopoints stehen Soldaten Rede und Antwort. Natürlich kann man sich am Heldenplatz auch über Karrieremöglichkeiten oder Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten informieren.

Schon am 25. Oktober ist das Bundesheer präsent

Das Programm beginnt schon am Vortag mit dem "Tag der Schulen". Nicht nur Schulklassen sondern auch eingeladene Besuchergruppen werden dann von Informations-Offizieren durch die Ausstellung geführt. Als besonderen Höhepunkt spielt die Gardemusik den Großen Österreichischen Zapfenstreich im Inneren Burghof. Danach lädt das Bundesheer gemeinsam mit Radio Wien zu einer Hauptstadt-Party ins Festzelt am Heldenplatz ein.

Zu Beginn das Staatsprotokoll

Mit Kranzniederlegungen am Nationalfeiertag um 8.30 und 9 Uhr durch die Bundesregierung und den Bundespräsidenten wird das Programm fortgesetzt. Um 10.30 Uhr werden über 1.000 Rekruten angelobt, danach beginnen die dynamischen Vorführungen. Verschiedene Moderatoren führen den ganzen Tag durch das Programm und über eine große Videowall werden die Vorführungen allen Besuchern vor Augen geführt. Den feierlichen Abschluss gestaltet um 18 Uhr ein Trompeter der Garde mit dem Zapfenstreich.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Wien

Auch dieses Jahr wird der 'Black Hawk' einer der Anziehungspunkte sein.

Auch dieses Jahr wird der 'Black Hawk' einer der Anziehungspunkte sein.

Wieder mit dabei: Die Garde brilliert am Nationalfeiertag mit präziser Choreografie.

Wieder mit dabei: Die Garde brilliert am Nationalfeiertag mit präziser Choreografie.

Die Pionierbrücke 2000 beweist ihre Tragkraft bei der Überfahrt eines Kampfpanzers 'Leopard 2A4'.

Die Pionierbrücke 2000 beweist ihre Tragkraft bei der Überfahrt eines Kampfpanzers 'Leopard 2A4'.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt