Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Neuer Spezialverband des Bundesheeres aufgestellt

Wien, 14. Dezember 2007  - Mit einem feierlichen Festakt und einer Fahnenübergabe fand in der Maria Theresien Kaserne die Aufstellung des Kommandos Militärstreife & Militärpolizei statt.

Streitkräfteführungskommandant Generalleutnant Günter Höfler übergab heute das Kommando des neuen Spezialverbandes an Oberstleutnant Franz Baumgartner; mit dabei Verteidigungsminister Norbert Darabos, der stellvertretende Chef des Generalstabes, Generalleutnant Edmund Entacher sowie der Wiener Militärkommandant, Brigadier Franz Reißner.

Aufgaben der Zukunft

In seiner Festansprache ging Verteidigungsminister Darabos auf das Aufgabenspektrum des Österreichischen Bundesheeres ein. Dieses läge auch weiterhin in der militärischen Landesverteidigung. Besonders wichtig sei es jedenfalls, der Bevölkerung im Katastrophenfall wirkungsvoll zur Seite zu stehen. Ebenso sei es wesentlich, den Frieden und die Stabilität im In- und Ausland zu gewährleisten, wozu auch der Einsatz an der Staatsgrenze gehöre.

Das Kommando Militärstreife & Militärpolizei stellt sich vor

Der Verband Kommando Militärstreife & Militärpolizei wurde als wichtiges Instrument zur Bewältigung internationaler Aufgaben geschaffen. Die Militärpolizei im Auslandseinsatz kann eine Sicherheitslücke, die bei Beginn der Mission im Einsatzraum gegeben ist, schließen. Als Spezialverband kann die Militärpolizei Aufgaben der noch fehlenden lokalen Polizei übernehmen und bei deren Aufstellung mitarbeiten. Damit leistet die Militärpolizei einen wichtigen und wertvollen Beitrag zur Stabilisierung einer Krisenregion.

Derzeit befinden sich schon Soldaten des Kommandos Militärstreife und Militärpolizei am Golan, in Bosnien, im Kosovo und bald auch im Tschad. Dort werden sie als Teil des österreichischen Kontingents dazu beitragen, Flüchtlingen und Hilfsorganisationen Schutz zu geben und Hilfe zu leisten.

Besonderer Dank

Verteidigungsminister Darabos bedankte sich beim ehemaligen Jägerregiment Wien für die hervorragende Arbeit im Dienste der Republik Österreich. Das neue Kommando Militärstreife & Militärpolizei ist maßgeblich aus diesem ehemaligen Bundesheerverband gebildet worden.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Wien

Generalleutnant Höfler übergibt das Kommando des neuen Spezialverbandes des Bundesheeres.

Generalleutnant Höfler übergibt das Kommando des neuen Spezialverbandes des Bundesheeres.

Soldaten der Militärpolizei überwältigen einen Angreifer.

Soldaten der Militärpolizei überwältigen einen Angreifer.

Verteidigungsminister Darabos überreicht Oberstleutnant Baumgartner die Dankesurkunde.

Verteidigungsminister Darabos überreicht Oberstleutnant Baumgartner die Dankesurkunde.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz