Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

40 Jahre und kein bisschen leise........

Steinerkirchen an der Traun, 29. April 2003  - Das Militärkommando OÖ präsentiert seine Events zum Jubiläum

Den Rahmen bot die Kulturausstellung des Landes Oberösterreich im Schloss Almegg, als der OÖ Militärkommandant GenMjr Kurt Raffetseder die Info-Wand zum 40-Jahr-Jubiläum des Militärkommando OÖ vorstellte.

Das Plakat selbst stammt aus der Hand der Künstlerin Mag Gudrun Gaiblinger, die zur Zeit die Info-Wände des Bundesheeres österreichweit mit „...weil ich ein Mädchen bin“ bewirbt.

Die Grundidee der Darstellung entstand in der hauseigenen ÖA-Abteilung, den Druck führte die Heeresdruckerei des BMLV in Spitzenqualität durch.

Dominiert von der Farbe rot werden auf der MilKdo-Informationswand die Meilensteine der Entwicklung des Militärkommandos OÖ von einer Verwaltungseinheit 1963 über ein truppenführendes Kommando in den 70-er Jahren bis hin zum internationalen „Host Nation Support“ dargestellt.

Innovativ in die Zukunft! Mit grellen Farben wird optimistisch die Aufgabenbewältigung auch künftighin gesehen.

Mit einem Festakt anlässlich des Traditionstages des ÖBH am 5. September d.J. in Hörsching werden Soldaten und Gäste nochmals dem Jubiläum gedenken.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Oberösterreich

Mag.art. Gudrun Geiblinger mit Generalmajor Kurt Raffetseder

Mag.art. Gudrun Geiblinger mit Generalmajor Kurt Raffetseder

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz