Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Bundesheer trauert um Brigadier Leopold Cermak

Allentsteig, 10. Juli 2009  - Nach schwerer Krankheit verstarb am Donnerstag, den 9. Juli, Brigadier Leopold Cermak im 57. Lebensjahr. Brigadier Cermak leitete seit 2003 den Truppenübungsplatz Allentsteig, den größten Übungsplatz des Österreichischen Bundesheeres.

Militärischer Werdegang

Leopold Cermak rückte im Herbst 1971 zum Bundesheer ein. Von 1973 bis 1976 absolvierte er das Bundesrealgymnasium für Berufstätige an der Militärakademie in Wiener Neustadt, wo er danach auch die Offiziersausbildung durchlief. 1980 musterte er als Leutnant als Fernmeldeoffizier nach Allentsteig aus.

Nach weiteren Funktionen am Truppenübungsplatz übernahm er 1993 das Panzerstabsbataillon 3 in Mautern, bevor er im Jänner 2003 nach Allentsteig zurückkehrte und dort das Kommando innehatte. In seiner Zeit als Kommandant sorgte er für die Transformation der Ausbildungsstätte in einen modernen Übungsplatz. Dafür wurde ihm im Juni 2009 das Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich verliehen.

Um folgende Maßnahmen erwarb er sich besondere Verdienste:

  • Ausbau der Panzerschießbahnen "Thaures" und "Wildings" zu hochmodernen Schießanlagen,
  • Errichtung moderner Ausbildungsanlagen für die Vorbereitung von Kontingenten auf Auslandseinsätze: "Camp Mannshalm" und die urbane Trainingsanlage "Steinbach",
  • Umsetzung einer zeitgemäßen und an die neuen Aufgaben angepassten Organisationsstruktur,
  • Aufbau ausgezeichneter Beziehungen zum zivilen Umfeld des Truppenübungsplatzes.

Bundesheer trauert

Das Bundesheer trauert gemeinsam mit seiner Gattin Martina und den beiden gemeinsamen Kindern. Die Armee verliert mit Brigadier Cermak einen stets umsichtig agierenden, qualifizierten und engagierten Offizier.

Brigadier Leopold Cermak. Seine Kameraden erinnern sich an ihn als Offizier "voller Energie, Lebensgeist und Humor".

Brigadier Leopold Cermak. Seine Kameraden erinnern sich an ihn als Offizier "voller Energie, Lebensgeist und Humor".

Cermak (sitzend) mit NÖ-Landtagspräsident Penz, Sohn Peter mit Ehefrau Martina, Tochter Ursula mit Ehemann, Generalmajor Culik und dem stellvertretenden Allentsteig-Kommandanten, Oberst Josef Fritz (v.l.).

Cermak (sitzend) mit NÖ-Landtagspräsident Penz, Sohn Peter mit Ehefrau Martina, Tochter Ursula mit Ehemann, Generalmajor Culik und dem stellvertretenden Allentsteig-Kommandanten, Oberst Josef Fritz (v.l.).

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz