Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Georgstag 2010: Das Panzerstabsbataillon 4 zeigt sein Können

Linz-Ebelsberg, 12. Juni 2010  - Sprichwörtlich "heiß her" ging es am Samstag in der Hiller-Kaserne. Das Panzerstabsbataillon 4 lud zum Tag der offenen Tür, den "Georgstag". Neben dem stellvertretenden Brigadekommandanten der Vierten, Oberst Franz Linsboth, konnte unter anderem auch Stadtrat Detlev Wimmer als Vertreter der Partnerstadt Linz vom Bataillonskommandanten, Oberstleutnant Gerhard Liebrecht, bei sommerlicher Hitze begrüßt werden.

Handwerk des Soldaten

Höhepunkt der zahlreichen Präsentationen war die Rette- und Bergevorführung der Soldaten der ABC-Abwehrkompanie. Auch die Nahkampfvorführung der KPE-Soldaten der Werkstattkompanie und die Hindernisbahnvorführung der Soldaten der Lehrkompanie fanden beim Publikum großen Anklang.

"Wir wollen durch die realitätsnahe Darstellung unserer Fähigkeiten das Handwerk des Soldaten dem Besucher näher bringen", so der Kommandant des Bataillons, Oberstleutnant Liebrecht.

Vielfältiges Programm

Die alljährliche Reitvorführung des Traditionsverbandes, dem Dragonerregiment No.4, ließ die Besucher einen Blick in die militärische Vergangenheit werfen. Im Rahmen der Leistungsschau war neben der Station "Tarnen", die in einem kleinen Zeltlager mit Lagerfeuer errichtet war, die Station "Flying Fox" die Hauptattraktion für die jüngeren Gäste. Mut und Geschicklichkeit waren beim Gehen am Seilsteg und beim Herablassen aus einem Gebäude entlang einer Seilrutsche gefragt.

Aber auch die Freunde der Militärmusik kamen auf ihre Kosten. Die Darbietungen der Militärmusik Oberösterreich auf der Festwiese gaben einen kleinen Einblick in das Showprogramm, das die Militärmusik beim Militärmusik-Festival 2010 im Linzer Stadion präsentierte.

Ein Bericht der Redaktion 4. Panzergrenadierbrigade

Das Bergen unter schwierigen Bedingungen erfordert höchste Professionalität.

Das Bergen unter schwierigen Bedingungen erfordert höchste Professionalität.

Die Nahkampfvorführung war ein weiterer Höhepunkt des Georgtages.

Die Nahkampfvorführung war ein weiterer Höhepunkt des Georgtages.

Die Damen des Dragonerregimentes in einer für die Besucher ungewohnten Reitweise.

Die Damen des Dragonerregimentes in einer für die Besucher ungewohnten Reitweise.

Die jüngeren Gäste bewiesen viel Mut und Geschicklichkeit.

Die jüngeren Gäste bewiesen viel Mut und Geschicklichkeit.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt