Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Kommandoübergabe an der ABC-Abwehrschule

Korneuburg, 04. Oktober 2010  - Heute übergab Verteidigungsminister Norbert Darabos das Kommando der ABC-Abwehrschule an Oberst Michael Schuster. Oberst Schuster folgt dem seit Juli im Ruhestand befindlichen ehemaligen Kommandanten Brigadier Norbert Fürstenhofer. Neben Minister Norbert Darabos waren zahlreiche weitere Ehrengäste bei dem Festakt in der Dabsch-Kaserne anwesend.

Wichtiger Teil des staatlichen Krisenmanagements

Verteidigungsminister Darabos ging in seiner Rede auf das Einsatzspektrum und die verschiedenen Aufgabengebiete der ABC-Abwehrschule, der ABC-Abwehrsoldaten sowie der Katastrophenhilfeeinheit "AFDRU" ein, die "nicht nur ein wichtiger Teil im staatlichen Krisenmanagement sind, sondern auch internationales hohes Ansehen genießen". Mit Oberst Schuster sei ein erfahrener und kompetenter neuer Kommandant gefunden worden, so der Minister.

Zeitgemäße Auftragserfüllung

In seiner Antrittsrede betonte Oberst Schuster, dass es ihm ein Anliegen sei, den bisher eingeschlagenen Weg erfolgreich fortzuführen. Weiters sei sein Ziel, erforderliche Korrekturen im Sinne einer optimierten und zeitgemäßen Auftragserfüllung entschlossen einzuleiten und umzusetzen.

Verteidigungsminister Darabos, r., und der neue Kommandant der ABC-Abwehrschule, Oberst Schuster.

Verteidigungsminister Darabos, r., und der neue Kommandant der ABC-Abwehrschule, Oberst Schuster.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz