Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Taurus Rubens - Eine Beschreibung

Salzburg, 22. August 2003  - Taurus Rubens erzählt die Geschichte der Welt aus der Sicht der Antike. Eine Reihe von Liebesbeziehungen, aus denen die Geschöpfe der Erde - Götter und Menschen - geboren werden. Wie es diesen Geschöpfen ergeht, zeigen die fünfzehn Episoden.

Flugzeuge, Maschinen und Menschen werden zum Personal eines Stückes, das in der Tradition Ovids den Geschichten auf den Grund geht:

Liebe Mut und Eifersucht, Hass, Können und Krieg sind auch den Göttern eigen. Wie soll es mit den Menschen anders sein? Alles ist fließend und nichts bleibt in der Gestalt, in der wir es sehen.

Pallas Athene, Zeus und ihre Brüder und Schwestern lassen sich herab, um ihre Geschichte zu erzählen.

Saab Draken, C-130 Herkules, Black Hawks, Alouette III, Agusta Bell 212, AB 06 und OH58 "Kiowa" und andere Flugzeuge fliegen nach einem exakt berechneten Timecode, um vom Mythos ihrer Schöpfung, von den Anfängen bis zum Trojanischen Krieg zu künden.

Für die Darsteller (Piloten) bedeutet dies 75 min äusserste Konzentration und Präzision. Jeder einzelne Start ist mit einer Einsatzübung zu vergleichen. Der geringste Fehler, lässt die Gesamtdarstellung platzen.

Die typischen einsatzbezogenen Fähigkeiten des Österreichischen Bundesheeres werden hiebei einem sehr speziellen, kunstorientierten Publikum auf eine noch nie dagewesene Art und Weise näher gebracht.

Ein Bericht der Redaktion Kommando Luftstreitkräfte

Der Himmel (C130-Herkules) vereinigt sich mit der Erde

Der Himmel (C130-Herkules) vereinigt sich mit der Erde

Vulkan reitet auf Zeus (S35 Draken)

Vulkan reitet auf Zeus (S35 Draken)

Die Goldene Magd, Begleiterin des Vulkan

Die Goldene Magd, Begleiterin des Vulkan

Theseus kämpft mit dem Minotaurus (AB204)

Theseus kämpft mit dem Minotaurus (AB204)

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz