Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

"Helmübergabe für die Katastrophenvorsorge!"

Klagenfurt - Hülgerthkaserne, 23. Oktober 2003  - Im Zuge der zivil-militärischen Zusammenarbeit und aufgrund der Erfahrungen der vergangenen Assistenzeinsätze bei der Waldbrandbekämpfung beschloss der Kärntner Landesfeuerwehrverband die Soldaten mit 35 Stück Feuerwehrhelmen auszustatten.

Die neuen Helme wurden am Mittwoch, den 22. Oktober 2003, den Soldaten des ABC-Abwehrzuges des Militärkommandos Kärnten durch den Feuerwehrreferenten des Landes Kärnten Georg Wurmitzer und den Landesfeuerwehrkommandanten Landesbranddirektor (LBD) Josef Meschik übergeben. Die Helme in einem Gesamtwert von € 5.000,-- entsprechen dem derzeit letzten Stand der Technik und sollen für noch effektivere Einsätze des ABC-Abwehrzuges dienen.

Militärkommandant Generalmajor Gerd Ebner bedankte sich in seiner Ansprache für die Übergabe der Feuerwehrhelme und für die gute Zusammenarbeit mit dem Land Kärnten und dem Landesfeuerwehrverband Kärnten.

Der ABC-Abwehrzug des Militärkommandos Kärnten ist eine Spezialeinheit des Österreichischen Bundesheeres, welche für die Atomare-, Biologische- und Chemische Abwehr sowie für die Brandbekämpfung und den Katastrophenschutz ausgebildet wird.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Kärnten

Die neuen Helme in "Reih` und Glied"

Die neuen Helme in "Reih` und Glied"

Ansprache des Militärkommandanten

Ansprache des Militärkommandanten

Übergabe durch LR Wurmitzer und LBD Meschik

Übergabe durch LR Wurmitzer und LBD Meschik

Sofortige Anprobe ...

Sofortige Anprobe ...

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz