Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Bundesheersoldaten im Hochwassereinsatz im Pinzgau

Mittersill, 01. August 2014  - 61 Soldaten der Jägerkompanie Saalfelden stehen seit gestern Abend im Assistenzeinsatz in Mittersill. Sie unterstützen die Feuerwehr beim Füllen von Sandsäcken, beim Verdichten der Dämme, bei der Überwachung der Dämme und bei Aufräumarbeiten.

Verlässliche Helfer

Die Soldaten des Gebirgskampfzentrums aus der Wallner-Waserne verfügen über einen großen Erfahrungsschatz in Katastropheneinsätzen und waren immer verlässlicher Helfer für die Pinzgauer Bevölkerung.

Einsatzleiter Major Wilfried Tassenbacher ist mit dem Einsatz seiner Soldaten sehr zufrieden. "Grundwehrdiener und Berufssoldaten sind mit hoher Motivation beim Helfen und die Zusammenarbeit mit den zivilen Einsatzkräften funktioniert ausgezeichnet", so Tassenbacher. Der Assistenzeinsatz wird voraussichtlich bis morgen Abend laufen.

Pioniere errichten ab Montag Ersatzbrücke in Bramberg

Am Montag beginnt eine Kompanie des Pionierbataillons 2 aus der Schwarzenberg-Kaserne mit der Errichtung einer Ersatzbrücke in Bramberg. Damit soll der Übergang über die Salzach in das Habachtal wieder ermöglicht werden.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Die Helfer versuchen, Verklausungen zu lösen.

Die Helfer versuchen, Verklausungen zu lösen.

45 Soldaten der Jägerkompanie Saalfelden unterstützen die Einsatzkräfte.

45 Soldaten der Jägerkompanie Saalfelden unterstützen die Einsatzkräfte.

Die Regenfälle haben den Pegel der Salzach gefährlich ansteigen lassen.

Die Regenfälle haben den Pegel der Salzach gefährlich ansteigen lassen.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt