Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Angelobung am Fliegerhorst in Hörsching - Familie steht im Mittelpunkt

Fliegerhorst Vogler, Hörsching, 28. November 2003  - Rund 100 Rekruten der Ausbildungskompanie des Militärkommandos OÖ wurden feierlich angelobt.

„Im Mittelpunkt der Angelobung steht die Familie“ lautete das Motto der Angelobung. Eltern und Angehörige sollten die Möglichkeit haben, die Kaserne von innen zu sehen und somit die Ausbildungsstätte ihrer Söhne und Freunde näher kennen lernen. Vorhandene Berührungsängste konnten hierbei unkonventionell abgebaut werden.

Neben dem Landeshauptmann von Oberösterreich, vertreten durch Landeshauptmannstellvertreter Franz Hiesl gab der Militärkommandant von Oberösterreich, Generalmajor Kurt Raffetseder den anzugelobenden Soldaten die Ehre. Franz Hiesl bedankte sich beim Bundesheer für die unzähligen Einsätze der vergangenen Jahre und sagte: „Sicherheit zum Nulltarif gibt es nicht, Österreich hat mit dem Beitritt zur EU das beste Friedensmodell gewählt, nämlich Solidarität und gegenseitigen Beistand!“

Im Anschluss an den Festakt lud das Militärkommando zu einem gemeinsamen Abendessen, um den zahlreich erschienen Angehörigen eine Kostprobe aus der Truppenküche zu geben.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Oberösterreich

„Ich gelobe....“

„Ich gelobe....“

Landeshauptmann Stellvertreter Franz Hiesl

Landeshauptmann Stellvertreter Franz Hiesl

Angehörige mit ihren Söhnen in der Unterkunft

Angehörige mit ihren Söhnen in der Unterkunft

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz