Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Fahrtraining im Gelände mit Heeresfahrschullehrern aus Mautern

MAUTERN, 26. November 2003  - Bundesministerium für Verkehr, Technik und Innovation trainiert in Mautern das Fahren im Gelände

In der letzten Novemberwoche führte die Fahrschule des Panzerstabsbataillon 3 in der Kaserne Mautern eine theoretische und praktische Einweisung in die Grundlagen des Fahrens im Gelände gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr, Technik und Innovation durch. Im Sinne des Bundesbedienstetenschutzgesetzes ist eine Schulung mit dem Gerät des eigenen Arbeitsbereiches notwendig. Das Training in dieser Woche ermöglichte einen Einblick in die Fahrzeug, Allradtechnik und der Verwendung der eigenen Fahrzeuge im Gelände. Ein besonderes Augenmerk legten die Heeresfahrschullehrer dabei auf die Lenkradhaltung.

Der Leiter der Fahrschule, Major Amtsdirektor Christoph Lechner, freut sich über die Möglichkeiten dieser Ausbildung im Rahmen der Amtshilfe. Er betont: „…hervorragende Möglichkeit zur Weitergabe des hohen Ausbildungsstandes und der langjährigen Erfahrungen auch an andere Dienststellen …“ Ein doppelter Nutzen ergab sich auch in der Art der Durchführung als Kaderfortbildung für das Lehrpersonal.

Ein Bericht der Redaktion Kommando Schnelle Einsätze

Teilnehmer am Fahrtraining mit dem Bundesministerium für Verkehr, Technik und Innovation

Teilnehmer am Fahrtraining mit dem Bundesministerium für Verkehr, Technik und Innovation

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz