Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

„Fit im Heer“ - Die "7.te" als Vorreiter!

Klagenfurt- Windisch-Kaserne, 04. Dezember 2003  - Am 3. Dezember 2003 lud der Brigadekommandant, Brigadier Günter Polajnar, die Bataillonskommandanten der Brigade zur Besprechung ein.

Dies ist an und für sich nichts außergewöhnliches, wäre nicht im Befehl angeführt gewesen: Adjustierung- „Sportbekleidung“ nicht vergessen! Der Grund dafür ist jedoch leicht gefunden, war doch eine Einweisung in die Eignungsprüfung (EPr) Allgemeine Kondition an der Tagesordnung.

Oberleutnant Mag. Wolfgang Rausch vom Heeres-Sportzentrum hielt ein Kurz- „Fitnessseminar“ mit folgenden Themeninhalten:

·Einweisung zu aktuellen Fragestellung in der Körperausbildung mit dem Hauptaugenmerk „EPr Chargen“ (mit der detaillierten Durchführung der einzelnen Testübungen)

·Durchführung eines „Fitnesschecks“ in den Teilbereichen Ausdauer und Kraft

·Gezieltes Fitnesstraining im Bereich „Walking“ – Lauf – Dehnen und funktionelle Kräftigung.

Ziel dieses Seminar ist eine Sensibilisierung der Kommandanten zum Thema Gesundheit, Fitness und körperliche Leistungsfähigkeit von Soldaten.

Der „Fitnesscheck“ dient zur Feststellung der eigenen körperlichen Leistungsfähigkeit im Bereich Ausdauer und Kraft. Basierend auf den Testergebnissen wird ein geführtes individuelles Training durch die Fachkräfte des Heeres- Sportzentrums und durch die Bundesheersportausbilder (Trainer Allgemeine Kondition) bei den Verbänden durchgeführt.

Die Kommandanten waren mit sehr viel Elan bei diesem Unternehmen dabei und gaben im Rahmen der Testung ihr Bestes. Sie waren mit ihren erbrachten Leistungen zufrieden und sahen dies als Ansporn zukünftig mehr für ihre körperliche Fitness zu tun.

Oberleutnant Mag. Wolfgang Rausch führt mit seinem Team rund 1500 Testungen beim Kader des österreichischen Bundesheeres durch, Novum war diesmal jedoch der Umstand, dass hier die Bataillons- und Regimentskommandanten einschließlich des Brigadekommandanten der 7. Jägerbrigade „gecheckt“ wurden.

Auch in der Zukunft sollen so toll organisierte Fitnessseminare durch das Heeres-Spotzentrum bei der 7. Jägerbrigade abgehalten werden.

Ein Bericht der Redaktion 7. Jägerbrigade

Brigadekommandant beim "einchecken"

Brigadekommandant beim "einchecken"

Interessierte Kommandanten beim "Fitnesscheck"

Interessierte Kommandanten beim "Fitnesscheck"

Ergometerüberprüfung

Ergometerüberprüfung

Vollster Einsatz

Vollster Einsatz

Dehn- und Kräftigungsübungen

Dehn- und Kräftigungsübungen

"Walking" unter Anleitung

"Walking" unter Anleitung

Olt Mag. Rausch bei der Auswertung...

Olt Mag. Rausch bei der Auswertung...

...welche sich sehen lassen kann!

...welche sich sehen lassen kann!

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz