Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Angelobung in Güssing

Güssing, 05. Februar 2016  - Am Freitag leisteten die Grundwehrdiener des Jägerbataillon 19 ihr Treuegelöbnis auf die Republik Österreich. Insgesamt waren 330 Soldaten angetreten, um im Beisein von Landeshauptmann Hans Niessl, Landtagspräsident Christian Illedits, Nationalratsabgeordnetem Otto Pendl, Militärkommandant Oberst Gerhard Petermann sowie etwa 1.000 Besuchern in der Montecuccoli-Kaserne in Güssing die Treueformel des Bundesheeres zu sprechen.

Fest- und Ehrengäste

Der Kommandant des Jägerbataillon 19, Oberst Thomas Erkinger, konnte nicht nur die politischen Vertreter unter den zahlreichen Fest- und Ehrengästen in "der modernsten Kaserne des Österreichischen Bundesheeres" begrüßen, sondern durfte auch zahlreiche Vertreter der Polizei und der Freiwilligen Feuerwehr willkommen heißen.

In seinen Worten verwies er auf die gute Zusammenarbeit mit diesen Organisationen, um dadurch nicht nur der burgenländischen sondern vor allem der österreichischen Bevölkerung "ein Gefühl von Sicherheit, nicht nur in der aktuellen Migrationslage" zu vermitteln.

Dank für Einsätze

Landeshauptmann Niessl bedankte sich in seiner Ansprache für die Einsätze, die täglich von den Soldaten des Bundesheeres im In- und Ausland zur Sicherheit der Bevölkerung geleistet werden, und verwies auf die erbrachten Leistungen von Bundesheer, Polizei, Rotem Kreuz und vielen freiwilligen Helfern bei der Versorgung der zahlreichen Flüchtlinge während der letzten Monate.

Besonderer Dank aber gelte den Rekruten "für die Bereitschaft, ihren Grundwehrdienst abzuleisten", so der Landeshauptmann.

Truppenküche und Führung durch Kaserne

Nach dem feierlichen Gelöbnis, dem Spielen der Burgenländischen Landeshymne und dem Niederholen der Bundesfahne lud Oberst Erkinger die geladenen Gäste und auch die zahlreich erschienenen Angehörigen und Besucher zu einer Kostprobe aus der Truppenküche in den Speisesaal der Montecuccoli-Kaserne.

Interessierten Besuchern wurde auch die Möglichkeit geboten, eine Führung mit Berufssoldaten des Jägerbataillons 19 durch die neu gestaltete Kaserne in Anspruch zu nehmen, um sich ein aktuelles Bild vom Soldatenalltag der soeben angelobten Familienangehörigen oder Freunde machen zu können.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Burgenland

Der Höhepunkt der Angelobung: das Gelöbnis auf die Republik Österreich.

Der Höhepunkt der Angelobung: das Gelöbnis auf die Republik Österreich.

Ein Blick in die Reihen der 330 Grundwehrdiener.

Ein Blick in die Reihen der 330 Grundwehrdiener.

Landeshauptmann Niessl und Militärkommandant Oberst Petermann schreiten die Front ab.

Landeshauptmann Niessl und Militärkommandant Oberst Petermann schreiten die Front ab.

Oberst Erkinger begrüßt die Gäste.

Oberst Erkinger begrüßt die Gäste.

Fahnen des Österreichischen Kameradschaftsbundes waren zahlreich vertreten.

Fahnen des Österreichischen Kameradschaftsbundes waren zahlreich vertreten.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt