Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Truppenübungsplatz Seetaler Alpe: Neue Partnerschaft mit Judenburg

Seetaler Alpe, 13. Mai 2016  - Der steirische Truppenübungsplatz Seetaler Alpe hat seine Partnerschaften ausgeweitet. Am Freitag wurde im Beisein des steirischen Militärkommandanten, Brigadier Heinz Zöllner, der Abschluss der neuen Partnerschaft mit der Garnisonsstadt Judenburg am Truppenübungsplatz gefeiert.

Akzeptanz und Verständnis

Der Kommandant des Truppenübungsplatzes Seetaler Alpe, Oberst Manfred Hofer, begrüßte die zahlreichen Gäste aus Wirtschaft, Politik und Militär. Gleich zu Beginn dankte er der Marktgemeinde Obdach. Sie hatte als erste Partnerschaft des Truppenübungsplatzes ihre Zustimmung zur Ausweitung der Partnerschaft gegeben. "Wir freuen uns sehr über diese neue Partnerschaft. Weil es Judenburg nach Jahren guter Zusammenarbeit nunmehr auch ideell anbindet." 

Man finde sowohl bei der Stadtgemeinde wie bei der Bevölkerung die für einen Truppenübungsplatz wichtige Akzeptanz und Verständnis. "Wir wollen der Bevölkerung dafür danken. Darum betreiben wir Landschaftspflege, präparieren eine Schiroute auf die Hohe Ranach und halten die Straßen frei", so Hofer.

Ideen für die Zukunft

Ähnlich positive Worte fand der Bürgermeister von Judenburg, Hannes Dolleschall: "Judenburg ist stolz auf diese Partnerschaft. Seit Jahren profitieren beide Seiten vom wechselseitigen Austausch. Der Truppenübungsplatz bringt zusätzliche Nächtigungen, und wenn die Übernachtungskapazitäten in der Region erschöpft sind, können wir auf den Truppenübungsplatz ausweichen." Für die Zukunft habe man bereits Ideen für eine Ausweitung der gemeinsamen Aktivitäten.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Steiermark

Oberst Hofer mit den Vertretern der Partnergemeinden.

Oberst Hofer mit den Vertretern der Partnergemeinden.

Oberst Hofer begrüßt die Gäste.

Oberst Hofer begrüßt die Gäste.

Die Gäste kamen aus Wirtschaft, Politik und Militär.

Die Gäste kamen aus Wirtschaft, Politik und Militär.

Der Bürgermeister von Judenburg, Hannes Dolleschall.

Der Bürgermeister von Judenburg, Hannes Dolleschall.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz