Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

"Hans Peter Doskozil-Marsch" uraufgeführt

Salzburg, 12. April 2017  - Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil wurde ein persönlicher Marsch gewidmet: Der Salzburger Komponist Sepp Leitinger komponierte den "Hans Peter Doskozil-Marsch" für den Minister. Es sei ein schneller Marsch, der das schnelle Handeln des Politikers symbolisiere, sagte der Komponist bei der Uraufführung am Mittwoch. Anschließend wurde Hans Peter Doskozil die Partitur des Marsches überreicht.

Repräsentant des Bundesheeres

"Die Militärmusik hat für das Bundesheer einen großen Traditionsfaktor und repräsentiert es auch", betonte der Verteidigungsminister, der selbst bis zu seinem 18. Lebensjahr in einer Blasmusikkapelle spielte. Die Militärmusik sei auch ein wichtiger Partner für die Musikgruppen vor Ort.

Großer Andrang zur Militärmusik Salzburg

Mehr als ein Jahr bestand die Militärmusik in Salzburg nur aus 20 Mitgliedern. Jetzt gibt es wieder 46 Musiker: Einen Kapellmeister, 15 Berufssoldaten und 30 Grundwehrdiener. In Salzburg bestehe jedenfalls ein großer Andrang zur Militärmusik, sagt Salzburgs Militärkommandant Heinz Hufler. "Wir hatten gestern ein Vorspielen. Knapp 50 Musiker bewarben sich für die 30 Plätze." 

Zudem würden von den derzeitigen Musikern viele ihren Präsenzdienst gerne verlängern. Prinzipiell können sich die Musiker ja für sieben weitere Monate verpflichten. "Von der jetzigen Militärmusik haben das 16 Präsenzdiener bereits gemacht. Sie würden aber alle gerne weitermachen."

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Der Komponist Sepp Leitinger übergab dem Verteidigungsminister die Partitur seines Marsches.

Der Komponist Sepp Leitinger übergab dem Verteidigungsminister die Partitur seines Marsches.

Die Militärmusik Salzburg spielte den "Hans Peter Doskozil-Marsch".

Die Militärmusik Salzburg spielte den "Hans Peter Doskozil-Marsch".

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt