Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Bundesheer-Umstrukturierung: Entscheidungen über Führungspositionen getroffen

Wien, 05. September 2017  - Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil hat über die Nachbesetzung von Führungspositionen im Österreichischen Bundesheer entschieden. Dabei folgte er der Empfehlung einer unabhängigen Bewertungskommission und bestellte Generalleutnant Karl Schmidseder erneut zum Leiter der Einsatzsektion (Sektion IV).

Neue Struktur

Die Bestellungen erfolgen aufgrund der Neustrukturierung der Zentralstelle und der Streitkräfte. Mit der neuen Struktur sollen insbesondere die Einsatzkräfte gestärkt und Abläufe der Zentralstelle und im Heer verbessert werden. Darüber hinaus soll durch die neue Organisation besser auf die aktuellen und erwartbaren Bedrohungen für Österreich reagiert werden können. Des Weiteren standen Positionen zur Ausschreibung wegen des Ablaufes der fünfjährigen Bestellung heran.

Generalstabsdirektion, Militärvertretung Brüssel, Abteilung Verteidigungspolitik und Zentrum für Information und Wehrpolitik

Generalleutnant Johann Luif wird die Leitung über die neue Generalstabsdirektion übernehmen. Generalleutnant Franz Leitgeb wird mit der Leitung der Militärvertretung Brüssel im Bereich des Verteidigungsministeriums betraut. Oberrätin Silvia Angerbauer wird mit der Leitung der neuen Abteilung Verteidigungspolitik betraut und der Kommunikationschef im Kabinett des Bundesministers, Stefan Hirsch, übernimmt künftig die Leitung des Zentrums für Information und Wehrpolitik.

Steuerung und Haushalt, Laufende Einsätze, Grundsatzplanung und Ausbildungswesen

Mit der Führung für Steuerung und Haushalt im Verteidigungsministerium wird Brigadier Johann Kogler betraut und Generalmajor Martin Dorfer wird künftig die Leitung der Gruppe Laufende Einsätze innehaben. Zum neuen Leiter der Gruppe Grundsatzplanung wurde Brigadier Bruno Hofbauer ernannt und Brigadier Hermann Lattacher führt künftig die Gruppe Ausbildungswesen im Ministerium.

Militärisches Gesundheitswesen

Brigadierarzt Sylvia Sperandio wird die Abteilung Militärisches Gesundheitswesen leiten. Sperandio ist damit die zweite Frau im Bundesheer, die den Generalsrang erreicht.

Landstreitkräfte, Luftstreitkräfte und Kommando Führungsunterstützung und Cyber Defence

Weiters wurde Generalleutnant Franz Reißner als Kommandant der Landstreitkräfte weiterbestellt. Zusätzlich beorderte Minister Doskozil neue Kommandanten: Generalmajor Karl Gruber führt ab sofort das Kommando Luftstreitkräfte und Generalmajor Hermann Kaponig wird Kommandant des Kommandos Führungsunterstützung und Cyber Defence.

Generalleutnant Karl Schmidseder wurde erneut zum Leiter der Einsatzsektion bestellt.

Generalleutnant Karl Schmidseder wurde erneut zum Leiter der Einsatzsektion bestellt.

Generalleutnant Johann Luif übernimmt die Leitung über die neue Generalstabsdirektion.

Generalleutnant Johann Luif übernimmt die Leitung über die neue Generalstabsdirektion.

Generalleutnant Franz Leitgeb wird mit der Leitung der Militärvertretung Brüssel betraut.

Generalleutnant Franz Leitgeb wird mit der Leitung der Militärvertretung Brüssel betraut.

Oberrätin Silvia Angerbauer steht der neuen Abteilung Verteidigungspolitik vor.

Oberrätin Silvia Angerbauer steht der neuen Abteilung Verteidigungspolitik vor.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt