Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Traditionstag beim Militärkommando Salzburg

Salzburg, 10. Oktober 2017  - Heute konnte der Salzburger Militärkommandant, Brigadier Heinz Hufler, in der Schwarzenberg-Kaserne zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft, Vertreter von Traditionsverbänden sowie weitere hochrangige Gäste zum Traditionstag des Militärkommandos Salzburg begrüßen.

50 Jahre Traditionspflege

"Nur wenn wir unsere Tradition erhalten, die Geschichte unserer Heimat kennen, können wir die Gegenwart verstehen und der Zukunft in einem sicheren Österreich und in einem geeinten Europa entgegenblicken", erinnerte Brigadier Hufler zum Stellenwert der Traditionspflege im Österreichischen Bundesheer.

Seit 1967 ist der Traditionsverband des Militärkommandos Salzburg die k.k. Salzburger Freiwilligen Schützen. Wertvorstellungen wie Solidarität, gegenseitigen Hilfe und Vertrauen begründeten damals als auch heute die militärischen Tugenden. An dieses Wertesystem wird im Rahmen der Traditionspflege beim Österreichischen Bundesheer erinnert.

Effiziente Sicherheits- und Verteidigungsstrukturen

Eingebettet in die Erinnerung an die historischen Ereignisse zitierte Brigadier Hufler die heutigen potentiellen Bedrohungen und Herausforderungen für den Staat gemäß der österreichischen Sicherheitsstrategie, wie zum Beispiel Terrorismus, Cyber-Crime, Blackout-Szenarien und stellte die aktuellen Entwicklungen für das Bundesheer in Salzburg dar.  

Dank an Bundesheer

Neben dem Bezirkshauptmann des Bezirkes Salzburg Umgebung, Hofrat Reinhold Mayer, war unter den zahlreichen Ehrengästen auch der Bürgermeister der Gemeinde Wals-Siezenheim, Jochim Maislinger, zu dessen Gemeindegebiet die Schwarzenberg-Kaserne gehört.

"Das Bundesheer in Salzburg hatte und wird auch in Zukunft einen wichtigen Stellenwert in der Bevölkerung einnehmen", betonte Bürgermeister Maislinger in seiner Ansprache und bedankte sich für die jahrzehntelange gute Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und dem Militärkommando Salzburg.

Feierlich umrahmt wurde die Veranstaltung durch die Militärmusik Salzburg unter der Leitung von Kapellmeister Oberst Ernst Herzog.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Einmarsch der Militärmusik Salzburg unter der Leitung von Oberst Ernst Herzog.

Einmarsch der Militärmusik Salzburg unter der Leitung von Oberst Ernst Herzog.

Zum Traditionstag fanden sich Fahnenabordnungen der Salzburger Traditionsverbände ein.

Zum Traditionstag fanden sich Fahnenabordnungen der Salzburger Traditionsverbände ein.

Die angetretene Truppe zum Traditionstag des Militärkommandos Salzburg.

Die angetretene Truppe zum Traditionstag des Militärkommandos Salzburg.

Ansprache des Salzburger Militärkommandanten, Brigadier Heinz Hufler.

Ansprache des Salzburger Militärkommandanten, Brigadier Heinz Hufler.

Zahlreiche Ehrengäste kamen zum militärischen Festakt in die Schwarzenberg-Kaserne.

Zahlreiche Ehrengäste kamen zum militärischen Festakt in die Schwarzenberg-Kaserne.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt